Festtage von der Jungfrau Maria

In der katholischen Kirche, hat Mary mehrere Festtage. Da der menschliche Mutter Jesu, ist ihre mütterliche Beziehung real und dauerhaft. Darum, wie jeder Sohn oder Ihre Tochter würde besondere Anlässe im Leben seiner Mutter ehren, so auch beobachtet die Kirche die einzigartige Ereignisse im Leben der Mutter des Erlösers. Es folgt ein kurzer Überblick:

  • Ihre Geburt gefeiert wird am 8. September in der lateinischen Kirche. Die Kirche feiert nur drei irdischen Geburtstage: Jesus Christus am Dezember 25- St. Johannes der Täufer auf Juni 24- und der Jungfrau Maria. Die Festtage für die anderen Heiligen markieren normalerweise ihren himmlischen Geburtstag - das heißt, der Tag, sie starben. Marys irdischen Geburtstag ist wichtig, weil Jesus seine Mutter Geburtstag geehrt hätte.


  • Die Kirche feiert Marias Empfängnis wie es Jesu feiert. 8. Dezember ist das Hochfest der Unbefleckten Empfängnis, von dem Dogma von der Unbefleckten Empfängnis, die durch Papst Pius IX im Jahre 1854 fließen Dieses Dogma, dass von Gott durch eine besondere Gnade lehrt, wurde die Jungfrau Maria von aller Sünde bewahrt, auch die Erbsünde, vom Augenblick ihrer Empfängnis, so dass, wenn sie aufwuchs, konnte sie die Mutter des Messias geworden. Als solche müssten sie von der Sünde frei zu sein, damit sie Jesus eine unbefleckte Natur des Menschen geben könnte.

  • Marys Annahme in den Himmel am 15. August An diesem Tag gefeiert wird, markiert die Aufnahme Mariens mit Leib und Seele von Jesus. (Das Aufstieg 40 Tage nach Ostern ist, wenn Jesus selbst seinen Körper und Seele in den Himmel nahm. Die Annahme ist, wenn er seine Mutterleib nahm und Seele an der gleichen Stelle.)

  • Das Mutterschaft Jesu am 1. Januar gefeiert wird war es früher das Fest der Beschneidung, aber das Zweite Vatikanische Konzil wollte die Zivil neue Jahr zu Ehren Maria, die Mutter Gottes zu beginnen.

  • Marys Queenship gefeiert wird 22. August ist dieses Fest auf dem Kalender relativ neu, aber der Titel ist sehr alt. Es ist eine Erweiterung der Ehre wegen Christus, der König und durch die Erweiterung zu Maria, die die Mutter des Königs ist. Als Mutter der Queen, wird sie geehrt, verehrt, und vor allen anderen Menschen und Engel hoch angesehen.

  • Zahlreiche andere Marienfeste ehren verschiedene Erscheinungen (Marienerscheinungen), wie Lourdes, Fatima, Guadalupe, KO-Schlag Irland, und so weiter. Andere Feste im Zusammenhang mit Maria, wie Our Lady of Mount Carmel (Juli 16) und Our Lady of Seven Sorrows (15. September), sind sekundär zu den wichtigsten sind hier aufgeführt.

» » » » Festtage von der Jungfrau Maria