Medizinische Terminologie: Nervenwurzel Wörter und verwandte Begriffe

Es ist Zeit, sich mit der medizinischen Terminologie für das Nervensystem vertraut zu machen. Es ist schwer, das Gehirn und das Rückenmark halten, so viel Verantwortung für die Art und Weise Ihren gesamten Körperfunktionen zu glauben. Und wie ein Supercomputer, ein kleiner Fehler in, wie die Neuronen feuern, oder wie die Nachrichten in das Rückenmark herabgesandt kann den Unterschied zwischen machen, sagen wir, zu Fuß und auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

Lassen Sie uns jetzt beginnen, einige Wortschatz aufzubauen. Hier ist eine Liste von Präfixen und mit dem Nervensystem verbunden sind Suffixe.

PräfixWas es bedeutet
hemi-Hälfte
Pachy-Dick
Para-Darüber hinaus, um, neben
Polio-Grau
quadri-Vier
sub-Unten unter
SuffixWas es bedeutet
-algiaSchmerz
-es istEntzündung
-malaciaErweichung
-ParesePartielle Lähmungen
-QuerschnittslähmungLähmung
-SchisisCleft oder Spaltung
-TheniaDer Mangel an Stärke oder Schwäche
-unsBedingung

Nun Besuche Nervenwurzel Wörter und deren Kombination bildet.

WortstammWas es bedeutet
Algesi / oZu hohe Empfindlichkeit gegenüber Schmerzen
Cephal / oKopf
Cerebell / oKleinhirn
Cerebr / oGehirn, Gehirn-
Crani / oCranium (Schädel)
Dur / oDura mater
EchoKlingen
Encephal / oGehirn
Esthesi / oDas Gefühl, nervös, Gefühl
Gli / oKleber, unterstützende Gewebe des Nervensystems
Kinesi / oBewegung
Mening / oMembran
Meningi / oHirnhaut
Ment / o, PHREN / oVerstand
Myel / oRückenmark
Mein / oMuskel
Neur / oNerv
Phas / oRede
Pont / oPons
Psych / oVerstand
Radicul / oNervenwurzel
Thalam / oThalamus
Ventricul / oKammer

Hier ist sie: Die bunte Mischung, die Mischmasch, der große Schmelztiegel des Nervensystems Begriffe. Dies sind einige der am häufigsten verwendeten Phrasen, die Sie in der Arztpraxis und Krankenhaus hören werden:

  • Anästhesie: Ohne oder Verlust des Gefühls oder Sensation

  • Anästhesist: Arzt, der ein verwaltet Narkose (Ein Medikament, das reduziert Gefühl)

  • Ataxia: Der Mangel an Muskelkoordination

  • Koma: Zustand tiefer Bewusstlosigkeit

  • Konvulsion: Plötzliche unwillkürliche Kontraktionen einer Gruppe von Muskeln


  • Demenz: Mental Rückgang

  • Desorientierung: Ein Zustand der Verwirrung hinsichtlich Zeit, Ort oder Identität

  • Gangart: Eine Sache, oder Art des Gehens

  • Monoplegie: Paralysis eines Schenkels

  • Neurologe: Arzt, der in spezialisiert Neurologie, die wissenschaftliche Erforschung der Nerven system- führt keine Operation

  • Neurologie: Der Zweig der Medizin mit der Untersuchung des Nervensystems, Funktionen und Störungen zu tun

  • Neurochirurg: Arzt, der in der Neurologie spezialisiert und führt Operationen auf das Nervensystem

  • Paraplegie: Die Lähmung der unteren Hälfte des Körpers

  • postiktale: Auftretende nach einer Pfändung oder Angriff

  • Psychiater: Arzt, der psychischen Störungen behandelt

  • Psychiatrie: Zweig der Medizin, das sich mit der Behandlung von psychischen Störungen (Störungen oft ohne erkennbare pathologische Ursache) befasst

  • Psychogenic: Produziert oder durch psychologische Faktoren verursacht

  • psychogene: Entstanden im Kopf

  • Psychologe: Der Spezialist für Psychologie

  • Psychologie: Die Studie des Geistes, mentale Prozesse und das Verhalten

  • Psychosomatische: Bezieht sich auf den Geist und den Körper

  • Tetraplegie: Lähmung aller vier Gliedmaßen

  • Beschlagnahme: Plötzliche unwillkürliche Kontraktionen (Krampf)

» » » » Medizinische Terminologie: Nervenwurzel Wörter und verwandte Begriffe