Medicare für Medical Coder / Biller

Vier Arten von Medicare existieren - Teile A bis D - und jede dient einem bestimmten Zweck, die es für die medizinische Kodierung und Abrechnung kompliziert macht. Die verschiedenen Arten von Medicare und die Tatsache, dass die Teilnahme in einigen Fällen automatisch, in anderen aber nicht mit dem Plan des Begünstigten zu viel Verwirrung führen.

Stellen Sie sicher, dass Sie genau überprüfen, welche Teile von Medicare für die Patienten anwendbar sind Sie zu tun haben, bevor Leistungen erbracht werden.

Medicare Part A

Medicare Teil A deckt die Kosten für die stationäre Versorgung in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Hospiz, und die häusliche Pflege.

die Nacht in einem Krankenhaus zu verbringen, bedeutet nicht unbedingt, dass der Besuch ein Teil ist ein Anspruch. Der Patient muss unter ärztlicher Aufträge zugelassen wurden eine stationäre sein.

Medicare Teil B


Medicare Part B hilft den medizinisch notwendigen für Dienstleistungen zu bezahlen. Zu diesen Leistungen gehören ärztliche Leistungen (darunter auch einige präventive Dienste wie Grippeimpfung), ambulante Besuche, dauerhafte medizinische Geräte, und zu Hause Gesundheitsdienste. Die Empfänger sind in Teil B einschreiben, und sie zahlen eine monatliche Prämie. Darüber hinaus sind die Begünstigten die verantwortlich für die Zahlung einer jährlichen Selbstbehalt und 20 Prozent Mitversicherung für Medicare-fähigen Dienstleistungen.

Einige Patienten wissen nicht, dass Teil B optional ist, und sie können fälschlicherweise glauben, dass sie es einfach, weil sie für Medicare zu qualifizieren. Stellen Sie sicher, dass Sie den Patienten Medicare-Karte siehe Teil B Vorteile zu überprüfen.

Medicare Teil C

Ersatz Medicare Part C bezieht sich auf Pläne, dass einige Patienten in einschreiben zu entscheiden. Diese Ersatzpläne von Medicare-zugelassenen privaten Unternehmen angeboten werden. Medicare Ersatz Pläne decken Teil A und Teil B Dienstleistungen. Einige Pläne bieten auch Drogen-und Vision Abdeckung als auch.

Medicare zahlt einen festen Betrag pro Monat an Unternehmen, die Ersatzpläne bieten, und im Gegenzug verpflichten sich die Unternehmen, die die Regeln von Medicare für die Verwaltung der Ersatzplänen zu folgen. Jeder Plan kann out-of-pocket Kosten in Rechnung stellen und die Regeln für die Plan Verwendung herstellen können, wie zum Beispiel Überweisungen erfordern Spezialisten, um zu sehen oder zu verlangen, dass der Patient nur Netzbetreiber sehen.

Medicare-fähigen Patienten, die in Teil C Ersatzpläne private Versicherung einschreiben bevorzugen. Einige größere Unternehmen, die historisch erlaubt haben, den Ruhestand Mitarbeiter über das Unternehmen Gesundheits-Plan zu bleiben, bieten jetzt Teil C Ersatzpläne qualifizierten Eingetragenen. Einige Unternehmen mit Mitarbeitern, die Medicare sind bieten diese Mitarbeiter Teil C als auch plant.

Wenn für diesen Patienten erbrachten Leistungen Codierung, stellen Sie sicher, dass Sie Abdeckung und Plan Einschränkungen vor jeder Begegnung überprüfen. Handelspläne folgen Handelsvertrag Verpflichtungen und die Medicare-Pläne müssen Medicare-Zahlungen Richtlinien folgen, wenn der Handelsvertrag eine Medicare Part C Erstattungsklausel enthält, die den Zahler zu einer bestimmten Zahlung oder Gebührenplan anders als Standard-Medicare verpflichtet.

Sie können durch die Überprüfung Teil C Einschreibung früh in Ihrem Codierungsprozess nicht notwendig Appelle abzuwenden. Überprüfung der Medicare-Patienten ist ziemlich einfach. Einige der Medicare-Vertragspartner haben Websites, die Anbieter überprüfen Patienten Vorteile lassen. Andere haben Interactive Voice Response (IVR) Telefonanlagen, die Anbieter anrufen können Patienten Berichterstattung zu überprüfen.

Medicare Part D

Medicare Teil D verschreibungspflichtige Arzneimittel Plan Medicare. Medicare-zugelassenen Unternehmen führen diese Pläne. Um mitzumachen, müssen Qualifying Personen in einem Plan einschreiben und haften Einschränkungen zu planen.

Teil D wirkt sich normalerweise nicht im Gesundheitswesen oder deren Mitarbeiter. Aber einige Patienten können verwechselt werden und denken, dass sie in einer Medicare Ergänzung eingeschrieben haben, als was sie haben, ein Teil D Plan ist, verschreibungspflichtige Medikamente zu decken. In diesen Situationen werden Sie sich den Unterschied zwischen einem anderen großen medizinischen Plan und eine Medicare Ergänzung Plan für den Patienten zu erklären.