Steuern - Bewertung für die Series 7 Exam

Die Steuern sind ein Teil des Lebens. Investoren stellen zusätzliche Steuern, die nicht auf Ihrem durchschnittlichen Verbraucher auferlegt werden, einschließlich Kapitalgewinne und Dividenden. Die Serie 7 Prüfung testet Ihre Fähigkeit, die Steuerkategorien zu verstehen, was passiert, wenn Sie eine Anleihe mit einem Abschlag oder Aufschlag erwerben.

Übungsfragen

  1. Ein Anleger kauft 1000 Aktien einer Aktie bei $ 40 auf. Wenn die Aktienwertsteigerung auf $ 60, wie wäre das Ergebnis kategorisiert werden?

    A. als Gewinn

    B. ordentliche Erträge

    C. Wertschätzung

    D. Kapitalgewinn

    Antwort: C. Anerkennung


    An diesem Punkt hat der Anleger nur Aufwertung von Wertpapieren. Sie wissen nicht, ob der Anleger einen Gewinn oder Verlust haben wird, bis die Wertpapiere verkauft werden. Kapitalgewinne oder Verluste stattfinden, wenn ein Wertpapier verkauft wird, und ordentlichen Erträge aus Zinsen oder Dividenden wäre.

  2. Ein Anleger erhält Zinsen aus einer Unternehmensanleihe, die er für mehr als ein Jahr gehalten hat. Wenn der Anleger in der 28% Steuerklasse ist, welche Steuersatz wird er auf die Zinsen zu zahlen erforderlich?

    A. 0%

    B. 15%

    C. 20%

    D. 28%

    Antwort: D. 28%

    Wenn mit Bindung Interesse zu tun, wird die Haltedauer kommen nicht ins Spiel. Anders als qualifizierte Dividenden und langfristige Kapitalgewinne, Unternehmensanleihen Interesse des Anlegers Steuerklasse besteuert.

  3. Ein Anleger kauft 1.000 Aktien von Stammaktien zu $ ​​23. Wenn die Aktienwertsteigerung auf $ 25, wie wäre das Ergebnis kategorisiert werden?

    A. Anerkennung

    B. Kapitalgewinn

    C. passives Einkommen

    D. ordentliche Erträge

    Antwort: A. Anerkennung

    In diesem Fall wird nur die Anteile im Wert geschätzt. Der Investor würde nicht einen Kapitalgewinn oder Verlust haben, es sei denn, die Wertpapiere zu einem anderen Preis als seine Kostenbasis zu verkaufen. Passives Einkommen ist das Einkommen von Kommanditgesellschaften erhalten und ordentliche Erträge Zinsen aus Anleihen oder Dividenden ab Lager erhalten erhalten.