Eine Verbindung mit Risikokapitalgebern Online

Venture-Capital-Geldbeschaffung ist alles über Beziehungen. Sie müssen echte Beziehungen zu Menschen in den Gemeinden, wo Sie werden finanziert hoffen. Sie können diese nicht gefälscht. Der Trick ist in der Lage zu sein, in eine Gemeinschaft schnell eingeben, Beziehungen schnell zu machen, und gehen so schnell wie möglich auf Ihr Unternehmen zu arbeiten.

Sie werden in der Bank reicher nach der Runde zu schließen, und Sie werden wegen all der großen Leute in Ihrem Netzwerk reicher werden Sie treffen.

Sie haben eine öffentliche Person für sich selbst und eine passende für Ihr Unternehmen zu schaffen. Glücklicherweise kann eine Menge von Social-Media-Websites helfen mit diesem Unterfangen.


Wir leben in einer digitalen Welt, und die Menschen werden Sie zweifellos online suchen, nachdem sie über Sie treffen oder zu hören. So planen Sie ein wenig Zeit zu nehmen, Social Media zu lernen, wenn Sie es noch nie benutzt habe. Hören Sie sich um um Hilfe, wenn Sie nicht das Gefühl. Aktiv in den sozialen Medien ist nicht mehr optional in der Start-up-gemeinde es ein Muss ist.

Wenn Sie Geld zu sammeln, das erste, was die Anleger fragen werden, ist, # 147-Wer sind diese Leute? # 148- Das zweite, was sie für Ihr Unternehmen im Internet-Suche werden. Investoren wollen sehen, wie Sie Ihr Publikum engagieren, noch bevor Sie ein Produkt zu verkaufen haben.

Sie können Online-Tools wie Twitter, LinkedIn, Facebook und eine Website eine öffentliche Person zu erstellen, bevor Sie Fundraising beginnen. so stark Dadurch hilft den Menschen daran erinnern, wer Sie sind und was Ihr Unternehmen tut.

Stellen Sie sich vor Hunderten oder Tausenden von Menschen, die über die Freigabe des Produkts Wochen angeregt werden, bevor es tatsächlich zur Verfügung steht. Excited Massen treten nicht spontaneously- sie erstellt, so wie Boybands. Sie müssen Community Aufregung pflegen, indem in der Art und Weise mit dem Publikum verbinden, die die Zuschauer in Eingriff zu kommen bevorzugen. Für viele Zuschauer ist der Eingriff der Wahl intellektuellen, politischen, kreativ, oder inspirierend.

Während in der Vergangenheit kann haben soziale Medien wie eine Verschwendung von Zeit schien - etwas für Kinder, die nur eine SMS senden möchten, Chat und Bilder hin und her senden - heute ist es ein Muss für Unternehmen. Ein Unternehmen, das nicht eine Webseite hat scheint nicht wie ein reales Geschäft.

Twitter, Facebook und LinkedIn sind alle frei in Bezug auf Geld, sondern Social-Media-Nutzung ohne Preisschild nicht kommt. Sie haben eine erhebliche Menge an Zeit zu verbringen, wenn Sie diese Methoden der Verbindung mit Ihren Kunden und Community verwenden werden.

Ein Marketing-Guru einmal behauptet, dass 15 Minuten pro Tag auf Social Media ausgegeben ist genug, um eine Online-Präsenz und Gemeinschaft aufzubauen. Selbst bei 15 Minuten pro Tag, reden Sie mindestens 5 Stunden pro Monat auf Social Media. Außerdem haben Sie Ihre Fundraising, Produkt Gebäude, Teambildung zu balancieren, und Social-Media-Zeit, um alles zu erledigen.

» » » » Eine Verbindung mit Risikokapitalgebern Online