Holen Sie sich Ihre Körpersprache auf Nachricht

Versuchen Sie durch das Axiom zu leben, dass Taten sprechen lauter als Worte, auch wenn es um Ihre persönliche Marke zu denken. Ihre Aktionen und wie Sie die Aufgaben des Tages führen Einblick geben, andere in wer Sie sind. Körper languageconsciously orunconsciously kommuniziert Ihre Gefühle oder psychischen Zustand und besteht aus Mimik, Körperhaltung und Bewegung.

Mimik

Ihre Mimik kommunizieren Stimmung und die Bereitschaft, mit anderen zu verbinden. Ein Lächeln ist ein Lächeln in allen Sprachen und, wenn echte, öffnet die Türen für andere mit Ihnen zu verbinden. Ein zurück Lächeln zeigt, dass Sie einen Moment der Verbindung habe und schafft einen sicheren Raum zwischen Ihnen und der anderen Person.

Augenkontakt zeigt Ihr Interesse an der Person oder dem Thema. Wenn Qualität Blickkontakt fehlt, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Interaktion nicht positiv wahrgenommen werden. In der amerikanischen Geschäftskultur ist Blickkontakt mit Vertrauen verbunden sind, und um eine positive persönliche Marke zu haben, müssen die Menschen, denen Sie vertrauen.

Manche Menschen sind so transparent, dass Sie sagen können, wie sie durch den Blick auf ihr Gesicht spüren. Wenn du das bist, wissen, wie Sie Ihre Emotionen durch Ihre Mimik reflektiert werden und wie andere erhalten Ihre Ausdrücke. Es ist eine gute Lektion zu beginnen, zu beobachten, wie Ihre Mimik anderer Reaktionen auf Sie auswirken.

Wenn Sie nicht sicher sind, was andere Menschen sehen, wenn sie zu Ihnen sprechen, fragen Sie einen Freund auf ein Videoband während Sie ein lockeres Gespräch. Sie werden überrascht sein, was Sie sehen!

Körperhaltung

Wenn Sie ein Kind waren, vielleicht Ihre Eltern oder Lehrer erinnert Sie gerade zu stehen oder in Ihrem Stuhl sitzen. stehen und gerade sind nach wie vor wichtig sitzt.


Die Körperhaltung spielt eine große Rolle, wenn sie in einer Gruppe sitzen, wenn Sie an einem Interview sind, oder wenn Sie mit jemandem one-on-one treffen (einschließlich, wenn Sie an einem Tag sind). Mit anderen Worten, zählt Ihre Körperhaltung in jeden Situation, in der Sie mit jemandem persönlich sind Treffen, in einer Videokonferenz oder über Skype via Webcam.

Wie tragen Sie sich auf Ihr Niveau des Vertrauens spricht und kommuniziert die Haltung, die Sie haben für, wo Sie sich gerade befinden. wenn Sie an einem Tisch Zum Beispiel sind und etwas lehnen sich nach vorne in Richtung der anderen Person, zeigt, dass die Position ein Interesse an, was die Person sagt.

Im Gegensatz dazu, wenn Sie stützte sich gestreckt zurück in Ihrem Stuhl mit den Beinen und den Händen hinter dem Kopf, senden Sie eine Nachricht von Arroganz und Desinteresse.

Sie können Ihre Kleidung als Werkzeug verwenden, um Sie besser Körperhaltung helfen. Je mehr Struktur ein Kleidungsstück (wie zum Beispiel eine Jacke) hat, erinnert desto mehr wird es Sie ein wenig höher zu stehen oder zu sitzen. Wenn die Kleidung zu entspannt ist, ausgebeulte oder schlampig, ermöglicht es Ihnen unbewusst slouch zu.

Der beste Weg, Ihre Haltung zu beginnen zu verbessern, ist einfach selbst zu beobachten. Nehmen Sie einen Moment zu bemerken, wie Sie gehen, stehen, sitzen, und die Interaktion mit anderen. Beachten Sie, ob Ihre Körperhaltung und Körperbewegungen sind ein- oder ausgeschaltet Marke.

Händedruck

Ein Händedruck ist ein Angebot zu verbinden. Es ist ein Gruß, der, richtig gemacht, sagt # 147-Ich freue mich, Sie 148- # gerecht zu werden und vermittelt Ihr Vertrauen. Ein Handschlag begrüßt, die andere Person mit einer Erweiterung Ihrer Energie und setzt den Ton für Ihre Interaktion.

Sie wollen nicht, entweder eine Hand-Brech-Griff oder eine Hand getarnt als ein Hinken Fisch zu bieten. Die Hand-Brech-Griff vermittelt Herrschaft und Konkurrenz, während ein Hinken Fisch Händedruck eine klare Botschaft der niedrigen Selbstwertgefühl und Schwäche sendet.

Dieser Rat gilt sowohl für Männer und Frauen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Händedruck Pässe aufbringen, fragen Sie einen Freund oder ein Familienmitglied zu helfen Ihnen die richtige Festigkeit finden, das Vertrauen vermittelt.

Bewegung

Wie Sie sich bewegen kommuniziert entweder Vertrauen oder Unsicherheit. Ohne bewusst darüber nachzudenken, kann Ihre Bewegung ein größeres Gefühl der Klarheit liefern, wer Sie sind und was Sie vertreten. Die Art und Weise Sie die Halle gehen Sie können Ihr Niveau der Ruhe, Stress, Begeisterung oder Aggression signalisieren.

Wie Sie ein Element an eine andere Person weitergeben können das Niveau der Respekt zeigen Sie für die Situation, Artikel zeigen oder Empfänger. Handgesten können angeben, ob Sie mit jemandem oder Geduld und Verständnis verärgert sind.

Achten Sie auf Ihre Bewegungen, wenn Sie ruhig und zuversichtlich fühlen, und das nächste Mal, wenn Sie wirklich über etwas aufregen, versuchen Sie, wie sich Änderungen Ihrer Körperbewegung zu bemerken. Vielleicht werden Sie feststellen, dass Sie sehr schnell zu Fuß oder mehr verwenden Handgesten, wenn Sie wütend oder unsicher sind.

Vielleicht knacken Sie Ihre Knöchel, wenn Sie unter Druck sind, oder Sie Ihre Hände auf die Hüften legen, oder Sie Ihre Schläfen massieren. Ganz gleich, ob Bewegungen entstehen während diese unangenehme Zeiten Hinweise sind zu den Menschen um Sie herum, dass Sie nicht auf Ihr Spiel sind. Wenn Sie sich Ihrer Aktionen unter Druck sind, können Sie sich bemühen, sie geht nach vorn zu kontrollieren.

» » » » Holen Sie sich Ihre Körpersprache auf Nachricht