Verstehen, wie und warum Nonprofits Mehr Regierung Überprüfung Gesicht

US-Non-Profit-Organisationen sind in eine Ära der intensivsten des Bundes und der staatlichen Regulierung in der Geschichte eintritt. Nach dem Knacken auf Corporate America nach unten durch den Sarbanes-Oxley Act (SOX) im Jahr 2002 erlassen, Gesetzgeber und Vollzugsbeamten setzen jetzt ihren Blick auf die 1,8 Millionen gemeinnützige Organisationen des Landes. Viele Bestimmungen in der Pension Protection Act von 2006 sind eine direkte Reaktion auf hochkarätige Skandale in der Non-Profit-Sektor.


Im Folgenden sind Beispiele für Entwicklungen konvergierenden derzeit zu einem perfekten Rechts Sturm für die gemeinnützige Organisationen der Nation:

  • Die Gesetzgebung des Bundes: Am 17. August 2006 unterzeichnete Präsident George W. Bush Gesetz in die Pension Protection Act von 2006 (PPA), die ein Paket von wohltätigen Spenden Anreize und Schutzmaßnahmen sowie eine Reihe von Reformen gehören Personen entwickelt, um davon abhalten, mit den öffentlichen Wohltätigkeitsorganisationen für den privaten Nutzen.
  • Fegen Staatsreformen: Staaten sind vorbei strenge neue Gesetze, wie der kalifornischen Non-Profit-Integrity-Act von 2004, die schnell eine Vorlage für andere staatliche Initiativen geworden ist. Das Gesetz verlangt, gemeinnützige Organisationen mit mindestens $ 2 Million in Einnahmen jährlich zur Durchführung von Audits, bestimmte Verfahren zu kompensieren Führungskräfte zu folgen, ein Board-Level-Prüfungsausschuss einzurichten, und mit der Generalstaatsanwaltschaft vor dem Fundraising zu arbeiten. In diesem Schreiben, das Knacken ähnliche Rechnungen auf gemeinnützige Organisationen nach unten haben auch in mindestens einem Dutzend anderer Staaten, darunter New York, Arizona und Maine vorgeschlagen worden. West Virginia finanziert sogar Programme Vorstandsmitglieder zu erziehen, die die staatliche Non-Profit-Organisationen überwachen.
  • Viele Staaten haben bereits strenge Gesetze über die Bücher, und gemeinnützige Organisationen antizipieren sie mit neuer Kraft durchgesetzt werden. Glücklicherweise enthalten die meisten Gesetze gemeinsame Elemente für Rechenschaftspflicht und Governance, und es ist möglich, für gemeinnützige Organisationen, die oft arbeiten und zu Spenden in vielen Staaten zu erlassen, Politik und Governance-Strukturen, die alle Schwellen staatlichen Anforderungen erfüllen wird.
  • IRS-Initiativen: Der Internal Revenue Service (IRS), die Steuerbefreiung für gemeinnützige Organisationen gewährt wird mehr Prüfer seine steuerfreien Einheit widmen. Verschiedene Gesetzesinitiativen wurden die verfügbaren Mittel an die IRS zu erhöhen vorgeschlagene gemeinnützige Organisationen zu überwachen und würde die IRS fordern strengere Vorschriften für gemeinnützige Organisationen zu übergeben.

Unter diesen Schwellen staatlichen und bundesstaatlichen Regulierungssysteme, stellen gemeinnützige Organisationen nicht nur neue regulatorische Anforderungen, sie sind aber auch deutlich höhere Risiken aus Rechtsstreitigkeiten. Unabhängig davon, ob eine Klage oder eine Untersuchung ist verdienstvoll, die damit verbundene Publizität können gemeinnützige Organisationen in Gefahr setzen, als Spender das Ergebnis zurückziehen kritische finanzielle Unterstützung erwarten.

» » » » Verstehen, wie und warum Nonprofits Mehr Regierung Überprüfung Gesicht