Basisinformationen in einer M & A-Anzeige in der Nähe

Die Anzeige und die Schlüsselinformation der Bewertungsspanne, lediglich die nächsten Schritte für den MA-Prozess eingerichtet: Sitzungen, Absichtserklärungen, Due Diligence, und (drücken Sie die Daumen) die Schließung. Aber das sind nicht die einzigen Aspekte der Indikation.

Einführung

Die Anzeige beginnt wie die meisten gut geschriebenen Buchstaben beginnen: mit einigen einleitenden Lobpreis. In diesem Fall ist es an Verkäufer des Unternehmens gerichtet. Käufer fast immer erwähnt, wie begeistert sie bei der Aussicht, das Unternehmen zu kaufen. Weiter heißt es, die Hand: # 147-Wir freuen uns, diese Angabe von Interesse zu unterbreiten. . . . # 148;

Hintergrundinformation

Die meisten Indikationen sind auch einige Text Informationen über Käufer. In diesem Bereich können Käufer zwei Dinge tun: prahlen und tout. Der Käufer kann zwitschern über alle das Unternehmen Bürostandorte, wie viel Geld es unter Management gemacht hat, seine Einnahmen Größe, seiner Bilanzstärke - Sie bekommen die Idee. Wenn der Käufer gedacht, auf einige stinkende cologne Slapping würde Verkäufer beeindrucken, würde sie das auch tun.


Die Absicht der Abschnitt Hintergrundinformationen ist Verkäufer mit einem Minimum an Sicherheit zu leisten, dass der Käufer ist eine stabile, sichere und entscheidende Outfit, das tun kann, was er sagt, es werde tun. All dies führt zu Bewertungsbereich bis: eine vorgeschlagene Angebot, dass der Käufer bereit ist, für das Unternehmen zu zahlen.

MA Bewertungsbereich

Dies ist die entscheidende Information, dass die Verkäufer sucht: Wie viel sind Sie bereit für ihr Unternehmen zu zahlen? Es wird in der Regel als Bereich zu ermöglichen, für die weiteren Verhandlungen, wie die MA Deal Erlös gegeben.

Die Juristensprache

Dieser Teil ist in der Regel nur ein kurzer Satz, wo der Käufer das Angebot besagt, basiert auf Informationen von Verkäufer oder ihre Vermittler zur Verfügung gestellt (wenn sie einen hat). Dieser Abschnitt gibt einen aus Käufer, wenn weitere Due Diligence Fragen oder Probleme aufdeckt nicht offenbart oder leicht ersichtlich, die in den Materialien zur Verfügung gestellt.

Mit anderen Worten macht, wenn der Käufer ein Angebot ein Unternehmen kaufen mit 5 Millionen $ EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen) und Due Diligence zeigt das Unternehmen nur $ 1 Million EBITDA tatsächlich hat, Käufer Regress zu ändern hat, dass Angebot.

Gegen Ende der meisten Indikationen, wirft Käufer in etwas mehr vorformulierten Juristensprache, die die Notwendigkeit, alles in Due Diligence bestätigen wiederholt, bevor der Deal schließen kann.

Ein begeisterter abzuschicken

Die Anzeige wird dann mit Begeisterung schließen, # 147-Lassen Sie uns einen Deal! # 148- Sprache tun. Es ist ein Aufruf zum Handeln.

» » » » Basisinformationen in einer M & A-Anzeige in der Nähe