M & A Transition: Wie Cull Produkte und Dienstleistungen

Es gibt keine one-size-fits-all-Führung für die Kombination oder Keulung Produkte und Dienstleistungen nach einem MA Deal. Käufer gehen durch unzählige Überlegungen bei der Entscheidung, ob und was zu kombinieren, schneiden, oder zu halten.

Einer der ersten Schritte ist oft die erworbenen Produkte an die Muttergesellschaft der Produkte zu vergleichen. Denken Sie daran, Ihre Beweggründe den Erwerb für die Herstellung von: Wenn Sie das Unternehmen gekauft, um neue Produkte zu holen, die Sie wahrscheinlich Integration von Produkten auf ein Minimum zu werden.

wenn Sie das Unternehmen gekauft jedoch auf Ihren Marktanteil zu erhöhen oder neue Kunden oder Regionen zu erhalten, können Sie einen langen, harten Blick auf die Produkt-Mix der Muttergesellschaft und das erworbene Unternehmen zu übernehmen wollen, und festzustellen, ob alle Produkte passen Ihre go-forward-Plan.

Hier sind ein paar Kriterien, die Sie die Mischung aus Produkten von Ihrem Erwerb verwenden können erstellt zu vergleichen und gegenüberstellen:


  • Finanzleistung: Produkte, die nicht profitabel genug oder sogar Geld verlieren werden kann Schneiden wert. Je nach Situation können Sie besser geeignet, um die Ressourcen nutzen (Mitarbeiter, Geld, Zeit, Büroräume, und so weiter), ein Produkt zu verkaufen, die einen höheren Gewinn erzeugt.

  • Qualität: Sie können Produkte (bestehende oder erworben) zu beseitigen, als niedrige Qualität zu sein. Nun, da Sie den zusätzlichen Einnahmen aus dem erworbenen Unternehmen haben, können Sie in der Lage sein, um endlich abdrücken auf einige Ihrer Produktlinie Hunde loszuwerden.

  • Markt Überlappung: Wenn die Muttergesellschaft und erworbenen Produkte des Unternehmens gegeneinander antreten, müssen Sie wahrscheinlich einige Entscheidungen über die Stilllegung oder die Integration dieser Produkte zu machen Überschneidungen zu vermeiden.

    Einige Optionen sind hier die erworbenen Produkt Markenname Slapping auf dem Produkt oder umgekehrt, die Muttergesellschaft, wenn ein Produkt eine gute Markenbekanntheit hat (siehe folgende Kugel). Oder vielleicht halten Sie das Produkt mit einem höheren Umsatz und / oder Gewinn.

  • Ruhm: Mit der stärksten Markennamen (sei es von der erworbenen Gesellschaft oder der Muttergesellschaft) für alle Produkte des fusionierten Unternehmens kann eine gute Strategie sein. Ein bekannter Name kann ein langer Weg gehen Marktanteil zu erhöhen.

  • Strategie: Haben alle erworbenen Produkte mit Ihrer Strategie passen? Wenn nicht, wählen Sie können herunterzufahren oder Produkte verkaufen, die nicht die Go-Vorwärtsstrategie der Muttergesellschaft passen.

  • Hausputz: Diese Begründung kann eher simpel, aber nach der Deal können Sie einfach haben zu viele Produkte durchgeführt wird, so dass einige von ihnen gehen.

Neben der Produktpalette für die Muttergesellschaft zu verbessern und die erworbenen Unternehmens, können Sie rationalisieren Sourcing -, die Verringerung der Zahl der Anbieter Versorgung des erworbenen Unternehmens und / oder Muttergesellschaft ist. Die Idee hinter Rationalisierungen ist, dass Sie mit einem Lieferanten bessere Preise, Bedingungen und Service von mehr Geschäftsreisende wie erwartet.

» » » » M & A Transition: Wie Cull Produkte und Dienstleistungen