Bewertungsspanne und des Verkäufers Schulden in einer M & A-Anzeige in der Nähe

Der Bewertungsbereich ist das Herzstück der MA Angabe von Interesse. Weil die Anzeige beträgt wenig mehr als ein # 147-Tauchen der Zehe im Wasser # 148- Übung (Käufer ist noch nicht zum Kauf verpflichtet), erfolgt die Bewertung geschätzt. Bewertung erscheint in der Regel als ein Bereich, vor allem Käufer zu ermöglichen, ihre Wetten abzusichern.

Nach dem Käufer weitere Informationen in den Management-Meetings wird, kann sie ihr Angebot und bieten eine spezifische Bewertung ändern. In praktischer Hinsicht sieht der Verkäufer in der Regel mit der höheren Zahl und konzentriert sich darauf. Der Käufer hat den Spielraum, die niedrigere Zahl zu bieten.

Für alle Absichten und Zwecke, Verkäufer sollte in der Bewertungsbereich auf die geringere Zahl konzentrieren, weil das wahrscheinlich die Bewertung des Käufers wird unter Verwendung der in der Absichtserklärung am Ende. Wenn der Käufer kommt zurück und verwendet eine höhere Bewertung, werden Verkäufer angenehm überrascht sein.


Die Wahrheit der Sache ist, dass die meisten Verkäufer (oder ihre Investmentbanker) sofort für den Bewertungsbereich zu suchen. Alle Arbeiten durch die MA Prozess in Gang läuft darauf hinaus, eine Sache: die Bewertung. Da die Bewertungsspanne das erste, was die Leute in-the-know für die Zeit nach Empfangen einer Anzeige suchen, manchmal Käufer, dass etwas in fett gesetzt.

Die MA Angabe von Interesse beantwortet auch in der Regel die Frage, # 147, die das Geld bekommt, die sich um Schulden des Verkäufers nimmt? # 148- In den meisten Fällen Verkäufer hält das ganze Geld in das Bankkonto des Unternehmens. Der Käufer übernimmt in der Regel die kurzfristigen Verbindlichkeiten (definiert durch Verbindlichkeiten innerhalb terms-, wenn der Verkäufer ist spät, um ihre Rechnungen zu bezahlen in, wird sie diese Schulden bei Abschluss zahlen müssen).

Wenn der Verkäufer hat Geld geliehen, die als langfristige Verbindlichkeiten in der Bilanz auftaucht, ist Verkäufer verantwortlich für die Schulden zahlen sich aus.

In einigen Fällen jedoch kann der Käufer entscheiden Verkäufers langfristige Schulden als Teil des Kaufpreises zu übernehmen. Wenn das passiert, Wert die Höhe des Verkäufers Schuldenreißzwecken auf den Deal. Mit anderen Worten, wenn der Verkäufer verpflichtet sich für 10 $ Millionen in bar zuzüglich der Annahme von $ 3 Millionen Schulden, das Geschäft zu verkaufen, ist der gesamte Transaktionswert 13 Mio. $.

Schließlich besondere Bedingungen, wie Verkäufer die Aufrechterhaltung oder irgendeine Art von Finanzmetrik wie zum Beispiel EBITDA zu erzielen (Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen), erscheinen in der Anzeige.

» » » » Bewertungsspanne und des Verkäufers Schulden in einer M & A-Anzeige in der Nähe