Die Einhaltung allgemein anerkannten Rechnungslegungsprinzipien und Standards

Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GAAP) definieren akzeptable Praktiken bei der Erstellung des Jahresabschlusses in den Vereinigten Staaten. Beachten Sie, dass, wenn Sie Ihren Rechnungsprüfer Hut trägt, nicht den Jahresabschluss Sie die Abschlüsse Audit- vorbereiten kann in der Verantwortung des Kunden-Management sind. Doch als Wirtschaftsprüfer, ein Teil Ihrer Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass die Abschluss in Übereinstimmung mit GAAP.

Das Financial Accounting Standards Board (FASB) hat fünf Vollzeit-Mitglieder. Alle sind gefordert, Kenntnisse der Buchhaltung, Finanzen zu haben, und Unternehmen. Die Non-Profit-Stiftung für Rechnungslegung (FAF) wählt diese Mitglieder. Für weitere Informationen über das FASB, Rechnungslegungsstandards und FAF Besuche die FASB Website.

Gelegentlich kann ein Unternehmen nicht zu verwenden GAAP erforderlich. Stattdessen kann er eine andere Umfassende Grundlage der Rechnungslegung (OCBOA) wie Bargeld oder Steuern verwenden, um seinen Abschluss. Wie diese Art von Kunden zu handhaben und wie zu entscheiden, ob Sie eine OCBOA oder GAAP für die Prüfung verwenden sollten, ist ein Thema, mit dem Audit-Teamleiter zu besprechen.

Die allgemein anerkannten Prüfungsstandards (GaAs) sind das Ergebnis der Rechnungsprüfungs Standards Board (ASB). GAAS haben drei Kategorien von Standards: allgemeine Normen, Standards der Feldarbeit, und Standards der Berichterstattung.

Beachten Sie, dass die zehn GAAS Ihr sind Minimum Leistungsstandards. Jeder Prüfungsauftrag Sie arbeiten können benötigen Sie Prüftätigkeit darüber hinaus, dass in GAAS und der SAS festgelegt, um durchzuführen, um in geeigneter Weise eine Stellungnahme abgeben, dass eine Reihe von Abschlüssen gerecht dargeboten wird. Als Ergebnis müssen Sie in folgenden alle Standards professionellen Beurteilung zu verwenden. Ihr Audit-Teamleiter wird es bei jedem Schritt, wie Sie über die Führung des GAAS gehen zu helfen.

Allgemeine Normen

Die ersten drei GAAS sind die allgemeinen Standards, die Ihre Qualifikationen adressieren einen Prüfer und die Mindeststandards für Ihre Arbeit ein Produkt zu sein:


  • Die Prüfung muss von einem Prüfer durchgeführt werden, sowohl eine angemessene Ausbildung und Erfahrung haben. Sie erreichen diese durch Ihre Ausbildung und Erfahrung und durch die Weiterbildung Teilnahme am Unterricht mit dem Gebiet der Wirtschaftsprüfungs dem Laufenden zu bleiben.

  • Sie sind unabhängig in der Tat und Aussehen.

  • Sie üben aufgrund professionelle Betreuung Ihrer Prüfungsaufgaben bei der Durchführung. Das heißt, zeigen Sie das gleiche Maß an Geschick wie andere in der Berufsstand arbeiten.

Standards der Feldarbeit

Die nächsten drei GAAS regeln, wie Sie Ihren Job tatsächlich tun:

  • Ihre Arbeit ist angemessen geplant, und alle Assistenten (was bedeutet, Sie in der Anfangsphase der Prüfung Karriere) ordnungsgemäß überwacht.

  • Sie erhalten ein Verständnis für den Kunden und seine internen Kontrollverfahren, damit Sie Ihre Prüfung so zu planen, einschließlich der Art, Zeitpunkt und Umfang Ihrer Tests und Verfahren.

  • Die Beweise, die Sie während der Prüfung zu sammeln ist ausreichend und kompetent genug, die Zahlen über den Jahresabschluss vom Management erstellt zu unterstützen.

Standards der Berichterstattung

Die letzten vier GAAS betreffen Informationen müssen Sie vor, Ihre Prüfungsbericht Ausgabe:

  • Sie haben zu prüfen, ob der Jahresabschluss erstellt sind GAAP.

  • Ebenso wichtig ist zu berichten, wenn GAAP einheitlich für alle Finanzbuchhaltung angewendet werden.

  • Sie müssen auch sicherstellen, dass alle zusätzlichen Informationen, die Zahlen über den Jahresabschluss zu erklären, benötigt wird, zur Verfügung gestellt. Auditoren beziehen sich auf diese zusätzlichen Informationen als Angaben.

  • Sie haben Ihre Meinung darüber zu enthalten, ob der Abschluss ziemlich präsentieren die finanzielle Lage des Unternehmens unter Prüfung in allen wesentlichen Belangen.

» » » » Die Einhaltung allgemein anerkannten Rechnungslegungsprinzipien und Standards