Asset-Based Lending

Asset-Based Lending nutzt die gleichen Kriterien wie Banken, sondern mit einem entscheidenden Unterschied. Die vermögensabhängigen Kreditgeber (ABLS) konzentrieren sich auf die Qualität des Vermögenswertes (wie Forderungen oder Inventar) als Sicherheiten zuerst angeboten und das Unternehmen die finanzielle Entwicklung und die zweite Kraft.

In der Tat sehen ABLS oft Vergangenheit ein oder zwei Jahren der schlechten finanziellen Leistungen und sind bequemer mit schwachen Bilanzen, weil sie verstehen, dass Unternehmen manchmal Probleme auftreten (suchen Sie nicht weiter als die 2009 Rezession und ihre Auswirkungen auf die Unternehmen). Doch ähnlich wie bei Banken, die Notwendigkeit einer soliden Sicherheiten, solide Sekundär Rückzahlung Unterstützung und einem gut entwickelten Business-Plan sind wichtig, ein Darlehen zu sichern.


Aber ABLS haben einen versteckten Vorteil, dass ein Unternehmen ausnutzen sollten bei Bedarf: ABLS erstrecken höhere Kredit Ebenen gegen bestimmte Vermögenswerte als Banken. Zum Beispiel neigen Banken konservativer zu sein und kann nur 75 Prozent gegenüber qualifizierten Forderungen, Voraus so, wenn Sie $ 1 Million qualifizierten Forderungen haben, können Sie ein Maximum von $ 750.000 leihen.

Wird die Sicherheit Stärke der Forderungen aus Lieferungen und stark ist, kann ein ABL verleihen 80 oder sogar 85 Prozent gegen die qualifizierten Forderungen, die Sie $ 800.000 bis $ 850.000 leihen erlauben würde. Die zusätzliche Kreditaufnahme Verfügbarkeit mag nicht viel erscheinen, aber wenn Geld knapp ist, ist extra Dollar an Liquidität, die von unschätzbarem Wert.

So können Sie fragen, warum die Bank nicht überspringen und einfach eine gesicherte Finanzierung aus einem ABL? Nun, ABL Kreditvergabe ist teurer. Von den Zinsen auf die Darlehen an die Gebühren Sätze ermittelt, die Beziehung zu verwalten, die Kosten für die ABL-Finanzierung vorgesehen ist deutlich höher als bei traditionellen Banken. Beachten Sie jedoch, dass ein ABL mit schwächeren Unternehmen zusätzliche Risiken absorbiert und erfordert somit eine höhere Rendite.

Ein weiterer Nachteil eines ABL ist, dass Sie viel engere Management-Reporting-Anforderungen, als würden Sie mit einer Bank darauf vorbereitet sein müssen, zu implementieren. Während eine Bank monatliche Berichte und Informationen verlangen können, schauen ABLS oft für wöchentliche oder, in einigen Fällen umgesetzt werden täglich Meldeverfahren, um richtig die Vermögenswerte verfolgen und zu verwalten sie gegen sind die Kreditvergabe.