Üben Due Diligence in Revision

Nachdem Sie alle Geschäfts- und Finanzprozesse Ihres Kunden beenden Prüfung, müssen Sie Due Diligence durchzuführen, bevor Sie Ihren Prüfungsbericht ausstellen. Aufgrund diligencemeans, die Sie für alle Probleme zu jagen, die nicht während der Prüfung des Jahresabschlusses angegangen wurden - Probleme, die einen Einfluss auf die Art und Weise haben die Menschen diese Abschlüsse zu interpretieren.

Für den Anfang, schauen Sie auf, was im Leben Ihres Kunden seit dem Bilanzstichtag stattgefunden hat. Bestimmte Ereignisse erfordern Abschlussanpassungen und andere Ereignisse erfordern Offenlegung erfolgt durch eine Fußnote zu den Jahresabschlüssen, die Teil Ihrer Prüfungsbericht ist.

Auch Sie überprüfen Eventualverbindlichkeiten Ihres Kunden, welche bestehende Situationen, wie Klagen, dass Scharnier auf ein Ereignis, das noch nicht geschehen ist. Ein weiterer Teil der Due Diligence ist die Bestimmung, ob Ihr Kunde als laufender Betrieb weiter - ob es für ein weiteres Jahr im Geschäft zu bleiben.

Sie können auch bestimmte Prüfungsfragen mit den Verantwortlichen für Ihre Kunden Finanzsystems zu überwachen, die in einem größeren Unternehmen bedeutet, einen Prüfungsausschuss zu diskutieren müssen. Dieser Schritt ist erforderlich, wenn Ihr Kunde einen bestehenden Prüfungsausschuss hat oder von der Securities and Exchange Commission (SEC) geregelt.

Beachten Sie, dass diese Liste der Due-Diligence-Stufen ist nicht all-inclusive. Wenn Ihr CPA Firma zusätzliche Verfahren erfordert, wird Ihre Audit Supervisor Sie wissen lassen.

» » » » Üben Due Diligence in Revision