Die vier Konzepte der Prüfungsnachweise

Prüfungsdokumentierung besteht aus den Dokumenten, die Sie bei einer Prüfung verwenden, um Ihre Bestätigungsvermerk zu untermauern. Während auf einem Audit arbeiten, treffen Sie auf viele verschiedene Arten von Beweismitteln (schriftlich, mündlich, und so weiter). Dokumente können durch Mitarbeiter des Kunden oder durch Dritte hergestellt werden. Um richtig die Stärke der Beweise bewerten Sie sammeln, haben Sie die vier Konzepte von Beweismitteln zu verstehen:

  • Natur: Die Form der Beweise - zum Beispiel, mündlicher, visueller oder geschrieben.

  • Angemessenheit: Die Qualität, Relevanz und Zuverlässigkeit der Nachweise.

  • Ausreichende: Die Menge der Prüfungsnachweise - genügend Beweise, die Prüfung des Kunden-Management-Behauptungen zu bewerten.

  • Auswertung: Eine Entscheidung darüber, ob die Beweise überzeugend genug, um Ihnen zu ermöglichen, eine Meinung zu bilden.

» » » » Die vier Konzepte der Prüfungsnachweise