Mitarbeiterbeurteilung Sätze: Leistungsstufen und Prioritäten setzen

Genau zu beschreiben Fähigkeiten eines Mitarbeiters Leistungsniveau zu halten und Prioritäten zu setzen hilft die Mitarbeiter Ziele zu formen, nachdem der Bewertungsprozess abgeschlossen ist. eine Mitarbeiterbeurteilung Dirigieren bedeutet, die richtige Formulierung mit Ebenen der die Fähigkeiten der Mitarbeiter zu beschreiben, ob sie übertreffen oder verbessert werden müssen.

Damit die schriftliche Rückmeldung auf Ihre Auswertungen eine lang anhaltende Wirkung haben, müssen Sie auf den einzelnen Leistungsfaktoren zu konzentrieren, die die Qualität und Quantität Ihrer Mitarbeiter arbeiten, wie Leistungsstufen und das Setzen von Prioritäten bestimmen. Die beste Strategie ist die gezielte Phrasen beinhalten, die einen Mitarbeiter Energie, die gute Arbeit in den Schlüsselbereichen zu halten, während auch die Mitarbeiter ermutigen, mehr sorgfältig auf die Qualität und Quantität ihrer Arbeit zu konzentrieren, wo nötig.

Leistungsstufen

Außergewöhnliche: Konsequent übertrifft Erwartungen

  • Findet die effektivsten Möglichkeiten, die Arbeit zu erledigen

  • Erstellt neue Strategien zur Verbesserung der Leistung

  • Verbessert die Leistung anderer

  • Konzentriert sich reichlich Energie und Mühe bei der Arbeit

  • Ziele Anstrengungen für maximale Ergebnisse, und dann erreicht sie

  • Ist motiviert auf einer höheren Ebene durchzuführen

  • Behält die höchste persönliche Leistungsstandards

  • Ist klar überlegen in jeder messbaren Bereich Performance

  • Erwartet und erreicht hervorragende Ergebnisse

  • Dient als sehr positives Vorbild in allen Leistungsbereichen

  • Nahm eine praktisch unmöglich, Zuordnung und verwandelte sie in eine große Gewinner

  • Stellen Sie einen neuen Hochwassermarke auf dem XYZ-Projekt

  • Grabs den Messingring bei jedem Projekt

  • Dazzles Geschäftsleitung

Ausgezeichnet: Häufig übertrifft Erwartungen

  • Comes zu arbeiten bereit zu übertreffen

  • Stellt hohe persönliche Leistungserwartungen

  • verfolgt Schonungslos hervorragende Ergebnisse

  • Erwartet, dass mehr und wird es

  • Weigert sich absetzen für Status-quo-Leistung

  • Weiß nicht, das Wort durchschnittlich

  • Ist durch die Aussicht erregt herausfordernde Ziele zu erreichen,

  • Priorisiert Arbeit für maximale Ergebnisse

  • Hat eine zwingende # 147-can-do # 148- Haltung

  • Ist ohne Angst vor schwierigen Herausforderungen, schwierige Hindernisse oder frustrierende Ereignisse

  • Pläne erfolgreich zu sein und tut so

  • Prallt zurück von Rückschlägen

  • Wird häufig mit Namen genannt, wenn das Thema der herausragende Leistung kommt

  • Hält drücken, bis die gewünschten Ergebnisse erzielt werden

  • Jump-Start-Projekte ins Stocken geraten

  • Ist sehr stolz, nicht nur in Ziele zu treffen, sondern in ihnen übertreffen

Voll kompetent: Erfüllt die Erwartungen

  • Ist offen für neue Strategien zur Verbesserung der Ergebnisse

  • Hat sich sichtlich ihr Leistungsniveau verbessert

  • Ist stetig jedes Performance-Bereich Upgrade

  • Aktiv sucht Strategien zur Verbesserung der Leistung

  • Kann für eine solide Leistung gerechnet werden

  • Konzentriert sich seine Prioritäten auf maximale Effizienz und Erfolg


  • Behält konzentrieren sich auf das Main Event

  • Nimmt Feedback zu Herzen und ist bestrebt, zu verbessern

  • Konzentriert sich auf die Arbeit, nicht auf die Uhr

  • Ist eine stabile und konsistente Darsteller

  • Ist sehr interessiert an Vorschlägen zu bauen Leistung

  • Effektiv konzentriert sich ihre Energie auf dem Arbeitsmarkt

Marginal: Gelegentlich versagt Erwartungen gerecht zu werden

  • Ist zufrieden mit seiner aktuellen Leistung, trotz der Tatsache, dass es nicht zufriedenstellend ist

  • Prefers unter der Stange zu gleiten, anstatt über sie springen

  • Kann durch kleinere Hindernisse und Herausforderungen ablenken

  • Ist tolerant gegenüber mittelmäßige Leistung

  • Hinsichtlich der Leistung Maßnahmen als unfair

  • Hat eine aufgeblasene Blick auf ihre eigene Arbeit

  • Besteht darauf, dass bald in Leistungsverbesserungen kommen

  • Man fühlt sich, dass andere versuchen, ihn absichtlich schlecht aussehen zu lassen

  • Verbringt mehr Zeit als Zuschauer denn als Teilnehmer

  • Kommt kurz auf langfristige Projekte bis

  • Verbringt Zeit auf niedriger Priorität Projekte

  • Ist in erster Linie daran interessiert, Dinge, die wenig mit der Arbeit zu tun haben,

  • Ist selten um, wenn es Zeit für schweres Heben

  • Ist C-Level-Arbeit auf A-Level-Projekte

  • Verkennt die Prioritäten der Arbeit

Unbefriedigende: Konsequent schlägt fehl, die Erwartungen zu erfüllen

  • Attribute Performance-Probleme auf andere Menschen oder Umstände

  • Computer kann nicht die Verantwortung für ihr Versagen

  • Hat Beschwerden von Kunden erhalten,

  • Hat Beschwerden von Management erhalten

  • Hat Leistungsstufen angezeigt, die gesunken sind

  • Talks, die Leistung zu sprechen, aber nicht gehen nicht den Weg

  • Hat sich in eine Gewohnheit von fragwürdigen Leistung gefallen

  • Verbringt mehr Zeit Geselligkeit als Arbeits

  • Zeigt wenig Interesse oder Motivation bei der Modernisierung Leistung

  • Zahlt nicht genug Aufmerksamkeit auf die Arbeit, die getan werden muss,

  • Erwartet, dass andere die Last zu tragen

  • Grüße Ziele als Vorschläge

  • Sucht immer den einfachen Weg

  • Ist nicht bereit, Feedback und Anleitung zu akzeptieren

  • Die Schritte zurück, wenn es Zeit zu intensivieren

Prioritäten setzen

Außergewöhnliche: Konsequent übertrifft Erwartungen

  • Versteht und löst A-Level-Angelegenheiten vor B-Ebene und C-Level-Angelegenheiten

  • Verwendet Augenmaß und Einsichten, wenn Rangordnung Projekte

  • Dient als eine wertvolle Ressource, die Rolle und die Priorität der ganz andere Aufgaben zu bestimmen,

  • Immer weiß, welche Projekte gehören ganz oben auf der Liste, und die am Boden gehören

  • Leicht und schnell Singles aus niedriger Priorität Aufgaben

  • Präzisiert Prioritäten für die Mitarbeiter zu jeder Job-Ebene

  • Verhindert, dass andere kleinere Projekte verfolgen, die wichtig erscheinen zu oberflächlich sein

  • Schnell und eicht genau Projektprioritäten

Ausgezeichnet: Häufig übertrifft Erwartungen

  • Ist sehr wohl bewusst die Feinheiten, die ein Projekt wichtiger als andere machen

  • Orte arbeiten Prioritäten über persönliche Prioritäten

  • Passt sich seine Arbeitsbelastung und Prioritäten Arbeitsanforderungen gerecht zu werden

  • Breaks Projekte in logische Stücke, um sicherzustellen, dass Top-Prioritäten werden zuerst behandelt

  • Ist in der Lage, Prioritäten zu setzen, wenn sie unter großem Druck

  • Tackles trächtige Projekte zuerst

  • Ziele Anstrengungen auf Aufgaben mit der größten Auszahlung

  • Verwendet Multi-Tasking-Elemente mit niedriger Priorität zu behandeln

Voll kompetent: Erfüllt die Erwartungen

  • Versteht Prioritäten und wie sie zu etablieren

  • Erläutert Prioritäten, wenn Verwirrung gibt es

  • Ist keine Angst Fragen zu Prioritäten zu stellen

  • Verschiebt Prioritäten nach Bedarf

  • Klärt und dann korrekt um konkurrierende Prioritäten

  • Ist sehr bewusst Prioritäten und stellt den Fokus wie nötig

  • Bewertungen Prioritäten vor Beginn der Aufgaben

Marginal: Gelegentlich versagt Erwartungen gerecht zu werden

  • Verwirrt Prioritäten mit Präferenzen

  • Startet arbeiten, bevor die Priorisierung

  • Verwendet unangemessenen Kriterien bei der Bestimmung, was zuerst zu tun

  • Blätter Großprojekte bis zum Ende

  • Argumentiert über Prioritäten

  • Beschließt, zu den Prioritäten und starr bleibt bei ihnen, auch wenn Situationen für Flexibilität rufen

  • Sieht unwesentliche Angelegenheiten als wesentliche und umgekehrt

  • Lacks Einblick in ihre eigene Fähigkeit, Prioritäten zu handhaben

  • Ist leicht von geringem Wert Aufgaben sidetracked

Unbefriedigende: Konsequent schlägt fehl, die Erwartungen zu erfüllen

  • Ignoriert Prioritäten zugewiesen Projekte

  • Behandelt alle Aufgaben im Wesentlichen die gleichen Prioritäten haben

  • Orte keine Priorität auf die Festlegung von Prioritäten

  • Randomly priorisiert Zuweisungen

  • Funktioniert auf niedrigsten Prioritäten zuerst

  • Sieht nur das kleine Bild

  • Verbringt zu viel Zeit auf Low-Level-Prioritäten und zu wenig Zeit auf die wichtigsten Prioritäten

  • Wälzt sich in Nebensächlichkeiten

» » » » Mitarbeiterbeurteilung Sätze: Leistungsstufen und Prioritäten setzen