3 große Quellen für Konkurrenzspionage

Die Hollywood-Version von Competitive Intelligence sammeln könnten einige Abhören von Telefonen, Computer-Hacking oder Nachtaktivitäten zeigen Einbeziehung Taschenlampen. Illegal! Glücklicherweise ist viel Competitive Intelligence frei verfügbar, und Sie keinen Schweiß über die Methoden zu brechen müssen.

Hier sind einige gute (und legale) Quellen von Informationen zu prüfen, wie Sie eine Wettbewerbsanalyse erstellen:

Gute Quellen für Competitive Intelligence
Quellen innerhalb Ihrer OrganisationCEO und andere Führungskräfte, Vorstand, Vertriebsmitarbeiter, Marketing-Manager und Personal, Kundendienstmitarbeiter, deliverypersonnel
Quellen außerhalb des UnternehmensKunden, Lieferanten, Händler, Finanzanalysten, SECfilings, Online-Datenbanken, Social Media, Dow Jones, LexisNexis, Zeitungen, Fachzeitschriften, White Papers, Vorträge andpresentations, Kataloge, Patentdatenbanken, Analytik
VeranstaltungenMessen, Tagungen, Konferenzen, standardsorganizations

Wenn es um interne Quellen kommt, groß denken und Ziel jeder in Ihrer Organisation. Warum? Weil Ihre Mitarbeiter bereits tun Competitive Intelligence, wie sie führen ihre Arbeit auf einer täglichen Basis. Ein großer Teil CI tun besteht aus diesen Aktivitäten zu formalisieren und ein System um sie herum bauen, so dass Sie ständig Informationen aus diesen Quellen Bergbau sind, zu analysieren, und es an die Entscheidungsträger bekommen, die sie brauchen zukünftige Strategien zu formulieren.

» » » » 3 große Quellen für Konkurrenzspionage