Drehen Strategische Prioritäten in eine Road Map für Your Vision

Dieser Bereich ist wahrscheinlich die am weitesten Teil der strategischen Planung diskutiert. Nachdem Ziele, Ziele und Strategien sind groß, aber zu wissen, wie sie arbeiten alle zusammen (wenn sie in der Tat zu tun), und wenn Sie sie benötigen alle eine andere Geschichte. Ignorieren Sie die Semantik und konzentrieren sich auf einen Zeitrahmen zu etablieren. Was zählt, ist eine Kombination von langfristigen und kurzfristigen Markern Ihrer Organisation zu halten, in die richtige Richtung bewegen.

Denken Sie an die folgende Hierarchie die Bedingungen Ihrer Prioritäten zu entmystifizieren:

  • Grundwerte: Ihre Leitprinzipien, die nur selten ändern und dass Sie halten Sie sich an, egal was Vision Sie verfolgen

  • Mission: Der zugrundeliegende Grund, warum Sie in erster Linie im Geschäft

  • Vision: Der große, haarige, kühnes Ziel Sie unterwegs sind und das Konzept, dass alles, was das Unternehmen auf sich fokussiert

  • Strategie: Die Führungs Anweisung, die erklärt, wie Sie Ihre Vision erhalten

  • Drei-Jahres-Ziele: Zwischenziele, die eine breite und kontinuierlich sind, dass Sie Ihre Vision auf dem Weg zu erreichen, und das erklärt die Aktivitäten, die Sie benötigen, um Ihre Vision zu erreichen

  • Ein-Jahres-SMART-Ziele: Ein-Jahres-Marker, die Ihre langfristigen strategischen Ziele unterstützen

  • Aktionsartikel: Gegenstände, die der, die und das erklären, wenn

Die Abbildung zeigt, wie die vier Balanced Scorecard Perspektiven zu nutzen und wie Strategien, Ziele und Ziele zusammenpassen.

bild0.jpg
» » » » Drehen Strategische Prioritäten in eine Road Map für Your Vision