Companion-Content für den E-Book-Coaching Anfänger Hockey Skills & Drills In A Day For Dummies

Dies ist der Moment, den Sie für als Trainer gewartet haben - Ihre Chance, als ein großer Hockey Stratege zu glänzen. Das Spiel kann beginnen. Ihre Anfänger verstärken auf das Eis. Einige verlieren ihre Balance und Herbst. Welche Strategien brauchen Sie ein erfolgreiches Spiel zu haben, zu beschäftigen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden!

Wie Sie Ihre Prioritäten richtig

bild0.jpg

Erstens, vergessen, das Spiel zu gewinnen versuchen. Die Kinder haben wichtigere Dinge zu tun, wie immer eine Menge und Spaß zu spielen.

Wenn Sie Hockeyspieler trainieren beginnen, denken Sie daran, diese drei großen Coaching-Strategien, die ein erfolgreiches Spiel zu haben, führen:

  • Maximieren Sie die Gelegenheit für die Spieler ihre grundlegenden Fähigkeiten zu entwickeln, vor allem Skaten.

  • Stellen Sie sicher, dass alle Teammitglieder Spaß haben.

  • Beginnen Sie die Kinder lernen, ein wenig über das Spiel zu helfen.

Die Mittel, um diese drei Strategien zu verwenden, sind ganz einfach. Erstens, jeder Spieler gleich Eis Zeit geben. Das kann jeder so viel wie möglich zu spielen, so dass sie alle bekommen Zeit, um ihre Skaten zu entwickeln. Zweitens drehen alle Spieler durch alle Positionen. Dies gibt jedem Spieler ein Gefühl für das Spiel aus unterschiedlichen Perspektiven. Es ermöglicht auch unterschiedliche Fähigkeiten zu entwickeln, so werden sie schließlich herausfinden, was sie gut können tun und welche Position sie am meisten mag.

Sie werden wahrscheinlich einfaches Spiel Anweisung zur Verfügung stellen müssen Anfängern zu helfen beginnen, einige Spiel Sinn zu entwickeln. Beispielsweise typischerweise konvergieren alle Anfänger auf den Puck. Bitten Sie ihn, dass der nächste Spieler den Puck nach it- die anderen sollten nicht zu weit entfernt ausgebreitet zu gehen, in Richtung auf das Ziel sie in punkten wollen. Das wird sie in die Lage versetzen, einen Pass erhalten oder für eine gehen lose Puck.


Anfänger versuchen typischerweise, den Puck zu tragen und nicht für Pass Möglichkeiten suchen, oder sie einfach den Puck in jede Richtung zu senden. So einige Anweisung, wie # 147-finden einen Teamkollegen zu übergeben, # 148- nützlich sein können.

Manchmal bekommt man einen Anfänger, die einfach verloren hat da draußen, so steht er nur um zu beobachten oder auf der Suche nach seinen Eltern auf der Tribüne. Instruieren Spieler immer sein in Richtung Skaten der Puck geht, so haben sie einen Fokus und zumindest einige Skating üben. Dadurch erhöht sich auch ihre Chancen, versehentlich in das Spiel zu engagieren, die ihnen ein wenig Erfahrung und hoffentlich geben, Zufriedenheit.

Dieses Spiel-Strategie geht es um alles, was Sie auf den Anfänger Hockey Ebene benötigen. Doch über das Spiel hinaus, gibt es ein paar andere Coaching-Strategien, die Sie weiter betrachten wünschen können, wie jeder glücklich zu halten, hilft jeder etwas zu erreichen, und stoppen regelmäßig einen objektiven Blick zu nehmen, wie Sie als Coach tun.

Halten Sie alle glücklich

Zunächst einmal, fühlen sich nicht schlecht, wenn Sie feststellen, dass es einfach keine Möglichkeit, alle glücklich zu halten! Die Dynamik eines Teams oft nicht erlauben, für Frieden und Harmonie die ganze Zeit. Aber können Sie bestimmte Strategien nutzen, um Ihnen die allgemeine Gefahr vermeiden helfen zu versuchen, alle glücklich zu halten.

Seien Sie klar in Ihrem eigenen Verstand über die Ziele, die Sie vor der Saison festgelegt. Dann sollten Sie alle Ziele sind klar definiert, verstanden und akzeptiert, indem Sie Ihre Mitarbeiter, Spieler und Eltern. Danach wird, wenn jemand unglücklich über ein Problem ist, können Sie auf die entsprechende Ziel (e) zeigen auf dem Einzelnen helfen, halten konzentriert und ihnen helfen, Ihre Position zu diesem Thema zu verstehen.

Dann seien Sie konsequent. Sie werden mal, wenn es um einen Spieler oder Eltern zu geben, können einfacher scheinen und von Ihrem vorgegebenen Ziele und Strategien abweichen nur jemanden glücklich zu machen. Dies führt in der Regel kurzfristig glücklich für eine Person und eine langfristige unglücklich für den Rest des Teams - und für Sie. Wenn Sie konsequent bleiben, wird jeder wissen, was zu erwarten ist, und sie werden unter Druck Sie weniger Ausnahmen machen.

Im Allgemeinen wollen die Spieler zu spielen und die Eltern wollen ihr Kind (s) spielen zu sehen. Denken Sie daran, wie eine Gesamtstrategie, und Sie werden die meisten Leute bei Laune halten die meiste Zeit.

Eine andere Möglichkeit, die Menschen glücklich zu machen ist es, Feedback zu erbitten. Dies ist vor allem während der Saison nützlich, wenn Sie ein gutes Buch nicht das Gefühl, auf Zufriedenheit der Teilnehmer haben. Ihr Hockey-Mitarbeiter oder Eltern Assistenten sollte Ihre erste Feedback-Quelle sein. Sie sollten zu jeder Zeit das Gefühl, Feedback und bietet komfortable, ohne dass Sie es zu erbitten zu müssen.

Mit jungen Spielern, einer ungezwungenen Mitte der Saison Teamsitzung im Anschluss an eine Praxis oder während eines Urlaubs Pizza-Party bieten ausreichend Feedback. Informell Fragen stellen: Wie ist die Saison für Sie gehen? Was mögen Sie an, was wir tun? Was gefällt Ihnen nicht? Die meisten Spieler werden gerne mit ihnen zu sprechen betreut.

Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, eine Mitte der Saison Mutter Treffen könnte nützlich sein. Nehmen Sie den Ansatz, dass dies eine Informationssitzung als ein Elternteil meckern Sitzung mehr sein sollte. Kontrolle der Tagesordnung: Geben Sie den Eltern ein Update auf das Team, Bericht darüber, wie die Team-Strategien arbeiten, und das Layout alle vorgenommenen Änderungen fühlen müssen. Haben mindestens einen Assistenten bei diesen Treffen anwesend, so dass Sie ein gemeinsames Team Front präsentieren. Lassen Sie niemals Diskussionen persönlich. Fragen sind über das Team. Die Kinder Ziele sind die Priorität.

Helfen jeder etwas erreichen

Beide Spieler und Eltern können recht zufrieden gehalten werden, wenn Sie Möglichkeiten bieten, ein Gefühl der Erfüllung durch Spiele und Praktiken zu erleben. Eine Möglichkeit, dies zu tun ist, erreichbare Ziele für jede Trainingssitzung zu setzen und alle Spieler zu helfen, die Ziele zu erreichen. Die Spieler werden die Eisbahn ein gutes Gefühl verlassen, was erreicht wurde.

Liste diese Ziele in Ihrem Plan am ersten Tag des Jahres. Ein Beispiel für die Praxis folgende rückwärts Skaten Anweisung alle Spieler müssen in der Lage sein, die Länge des Eises zu skaten nach hinten, ohne durch das Ende der Praxis fallen. Diese Leistung Ziele können einfach sein. Das Wichtigste ist, dass sie machbar sind, die die Spieler ein Gefühl der Befriedigung gibt. Es gibt auch den Trainer etwas - ein objektives Maß des Fortschritts.

Eine andere Möglichkeit, Leistung zu sehen ist einfache Tests zu verwenden Fortschritte zu überprüfen. Dies wiederum liefert positives Feedback für die Spieler. Diese Tests können so grundlegenden Fragen wie Timing-Spieler, wie sie eine Runde des Eis Schlittschuh laufen. Seien Sie sicher, dass die Ergebnisse von Test, den Sie verwenden, um aufzuzeichnen. Als Skating verbessert, wiederholen Sie den Test und zeigen Spieler, wie viel schneller sie sind. Die Ergebnisse helfen Ihnen, die Spieler zeigen, was gewinnt sie machen, und Sie können alle sehen, was Sie erreichen im Verlauf der Saison.

Halten Sie einzelne Testergebnisse zwischen Ihnen und dem Spieler oder Spieler vergleichen, um sich nicht zu anderen im Team. ein Spieler leiden die Peinlichkeit, das auf einem bestimmten Test letzte zu sein macht keinen Sinn. Allerdings positive Stücke von Informationen können für das Team motivierend sein.

Positive Verstärkung hilft, die Umwelt für das Erreichen von Zielen erforderlich zu schaffen. Immer machen Tests, Bohrer und Praktiken Überlauf mit positiver Verstärkung. Verbale und visuelle Ermutigung, wie ein High Five, Handschuh Hahn oder Klaps auf den Helm, kann Wunder in der Entwicklung und dem Gefühl der Erfüllung von jungen Spielern arbeiten.

» » » Companion-Content für den E-Book-Coaching Anfänger Hockey Skills & Drills In A Day For Dummies