Companion-Content für den E-Book-Coaching Anfänger Hockey Skills & Drills In A Day For Dummies

Erwarten Sie Eltern von Hockey-Spieler über ihr Kind die Fähigkeiten und Erwartungen voreingenommen zu sein. Ihre Wahrnehmung und Wirklichkeit oft nicht verkaufen lassen. Auch erwarten einige Eltern sich über das Team zu setzen: Sie fühlen sie zahlen ihr Kind zu haben Des- sie tun können, wie sie wollen, bei den Schiedsrichtern oder an ihrem Kind einschließlich schreien.

bild0.jpg

Ihr erster Schritt mit anspruchsvollen Eltern im Umgang ist ganz klar an alle Eltern, Ihre Ziele, Regeln und Konsequenzen zu Beginn der Saison zu machen. Die Eltern müssen wissen, dass Ihre Nummer eins der Regel ist, dass die Kinder kommen zuerst, und so alle Spieler und das Team sind Ihre wichtigsten Anliegen. Die Eltern müssen auch wissen, dass, wenn sie den Beamten, Kinder missbräuchlich sind, oder andere Eltern, werden sie von der Teilnahme an Übungen oder Spiele für den Rest der Saison verboten werden.

Ihre zweite Schritt ist Geduld und Diplomatie, wie Sie Fragen zu konfrontieren. Dabei gilt die Regel, die Probleme werden nie diskutiert, bis Gefühle im Zaum sind. Das könnte 48 Stunden später bedeuten. Es ist Ihr Anruf. Dann sind Sie, oder wem auch immer Sie vergeben haben Sie mit Mutter Kommunikation zu helfen, können auf die Person hören, die Frage anzuheben und betrachten mit ihnen, wie das Thema der Team Ziele und Regeln erfüllt. Dann nehmen Sie alle vorgeschlagenen Lösungen unter advisement gegebenenfalls und bieten eine Antwort in kurzer Zeit. Wenn Sie eine übergeordnete Sounding Board herstellen können, kann diese Person helfen, Probleme mit den Eltern zu entschärfen, bevor sie sogar zu Ihnen. So stellen Sie sicher, dass Sie alle auf der gleichen Seite in Bezug auf Team Prioritäten sind.

» » » Companion-Content für den E-Book-Coaching Anfänger Hockey Skills & Drills In A Day For Dummies