Wie in der Shotgun-Formation in Fußball Get

Im Fußball-Terminologie Bildung beschreibt, wie die Spieler in der Offensive Line-Up vor dem Ball geschnappt. Als Fußball weiterentwickelt hat, so haben die Formationen. Das Schrotflinte vorbei Bildung wurde im Jahre 1960 von San Francisco 49ers-Cheftrainer Red Hickey entwickelt.

Hickey befürchtet den großen Pass Rush 'Baltimore Colts, so hatte er seine quarter John Brodie, Linie bis 7 Meter hinter der Line of Scrimmage (siehe Abbildung). Hickey dachte, dass Brodie hätten mehr Zeit seine Empfänger zu sehen, und die Kugel einzuwerfen konnte, bevor die defensive Eile ihn erreichte. Die Strategie funktionierte, und die 49ers verärgern die mächtigen Colts.

Die Schrotflinte Bildung legt den quarter 7 Meter hinter der Line of Scrimmage.
Die Schrotflinte Bildung legt den quarter 7 Meter hinter der Line of Scrimmage.

Delikte verwenden, um die Schrotflinte, wenn sie eine schlechte Pass haben blockiert oder wenn sie mit Blick auf eine ausgezeichnete Pass rushers. Teams auch die Flinte verwenden, wenn sie auf jeder nach unten weitergeben wollen, in der Regel, wenn sie hinter sind.


Allerdings verwenden viele Straftaten die Schrotflinte, nur weil der Quarterback und der Trainer wie es zu benutzen. Andere Teams nutzen die Flinte nur, wenn sie in der Hand gehende Situationen sind - wie zum Beispiel auf dem dritten nach unten, wenn sie benötigen, 4 oder mehr Yards für einen ersten nach unten, oder jederzeit die sie benötigen mehr als 10 Yards für einen ersten nach unten.

Trotz seiner Vielseitigkeit hat die Flinte Bildung ein paar Nachteile:

  • Das Zentrum muss in der Lage sein, eine genaue, in Brusthöhe auf den Quarterback, 7-Yard-Snap zu machen.

  • Sie können nicht die Defensive Player- täuschen sie wissen, du bist wahrscheinlich # 173 wirft den Ball und den Pass Rusher wird nicht zögern, für Ihre quarter in der Hoffnung auf einen Sack zu sprinten.

Teams brauchen ein schnelles Denken quarter, der seine Füße schnell, um effektiv die Flinte Bildung zu verwenden, setzen können.

» » » » Wie in der Shotgun-Formation in Fußball Get