Gemeinsame Sanktionen in American Football

Sinnvoll der Strafen im American Football kann hart sein - es sei denn, Sie eine praktische Liste von gemeinsamen Sanktionen müssen zu verweisen, wie Sie ein Fußballspiel zu sehen. Hier sind einige kurze Erläuterungen zu gemeinsamen Sanktionen im American Football:

  • Eingriff: Wenn ein Abwehrspieler kreuzt die Linie von Scrimmage und in Kontakt mit einem Gegner, bevor der Ball geschnappt. Encroachment ist ein 5-Yard-Strafe.

  • Fehlstart: Wenn eine innere Lineman in der Offensive Team bewegt sich vor dem Snap des Balles, oder wenn eine offensive Spieler macht einen schnellen, abrupten Bewegung vor dem Snap des Balles. Dies ist ein 5-Yard-Strafe.


  • Holding (defensiv): Wenn ein Abwehrspieler Tackles oder hält einen offensiven Spieler außer dem Ballträger. Die Strafe ist 5 Meter und ein automatisches First Down.

  • Holding (Offensive): Wenn ein Offensivspieler benutzt seine Hände, Arme oder andere Teile seines Körpers einen Defensivspieler aus der Bewältigung der Ballträger zu verhindern. Die Strafe beträgt 10 Meter.

  • Abseits: Wenn ein Teil des Körpers des Spielers über die Line of Scrimmage oder Freistoß Linie ist, wenn der Ball ins Spiel gebracht. Offside ist ein 5-Yard-Strafe.

  • Pass Störung: Ein Urteil Anruf eines Beamten, der einen defensiven Spieler Kontakt mit dem beabsichtigten Empfänger sieht, bevor der Ball ankommt, damit seine Chance, die Einschränkung der Vorwärtspass zu fangen. In der NFL, diese Strafe vergibt die angreifende Mannschaft den Ball an der Stelle des Fouls mit einem automatischen First Down. Im College ist Durchlaufstörung eine 15-Yard-Strafe und eine automatische erste nach unten.

  • Persönliches Foul: Eine illegale, eklatante Foul riskant für die Gesundheit eines anderen Spielers betrachtet. Ein persönliches Foul ist ein 15-Yard-Strafe.

  • Schruppen der Kicker: Wenn ein Defensivspieler jeden Kontakt mit dem Punter macht, vorausgesetzt, der Abwehrspieler vor dem Kontakt der gekickt Ball nicht berührt hat. Dies ist ein 15-Yard-Strafe und eine automatische erste nach unten.

  • Schruppen der Passant: Wenn ein Abwehrspieler macht direkten Kontakt mit dem quarter nach dem quarter den Ball freigegeben. Dies ist ein 15-Yard-Strafe und eine automatische erste nach unten.

» » » » Gemeinsame Sanktionen in American Football