Die verschiedenen Möglichkeiten, American Football Teams Score Punkte

Football-Teams können Punkte in mehrfacher Hinsicht punkten - und mehr Punkte als das andere Team Scoring ist das Ziel des Spiels. Die folgenden Abschnitte beschreiben die einzelnen Methoden der Scoring.

Touchdowns

EIN Landung ist sechs Punkte wert - das ultimative Ziel. Ein Team erzielt einen Touchdown, plus die lauteste Jubel von Fans, wenn ein Offensivspieler den Ball, oder ein Abwehrspieler trägt, der den Ball aus dem anderen Team nach einem Fumble erholt oder Abfangen einen Pass erhalten hat, von überall auf dem Spielfeld rückt und bricht die Ebene mit dem Ball Torlinie seines Gegners.

Breaking the Flugzeug bedeutet, dass ein Ballträger über die Torlinie mitten in der Luft schweben kann und seine Bemühungen für eine Landung rechnen haben - solange der Ball überquert die Ebene - auch wenn er mitten in der Luft und landet wieder auf der 1-Yard-Linie getroffen wird. Die Figur zeigt, New Orleans Saints 'Running Back Pierre Thomas eine Landung in der Super Bowl erzielte.

Pierre Thomas von den New Orleans Saints Partituren einen Touchdown gegen die Indianapolis Colts in Super
Pierre Thomas von den New Orleans Saints Partituren einen Touchdown gegen die Indianapolis Colts in der Super Bowl XLIV.

Ein Team ist auch eine Landung vergeben wird, wenn jeder Spieler, der inbounds Fänge ist oder einen freien Ball Torlinie hinter den gegnerischen erholt. Diese Art der Landung auf einem Kick-off auftreten, einem Punt, oder ein fummeln (Wenn ein Spieler lässt den Ball fallen).

Extrapunkte und Zwei-Punkt-Konvertierungen

Ein Versuch für eine Extra-Punkt, auch als ein bekannter Punkt nach dem Aufsetzen (PAT), wird während der Scrimmage versucht gelegt, dass nach einer Landung verliehen wird. Der Extrapunkt ist dann erfolgreich, wenn der Kicker den Ball zwischen den Pfosten der Torpfosten tritt und über die Latte, vorausgesetzt, dass die Kugel 2 Meter entfernt von der Torlinie des Gegners (oder 3 Meter entfernt in der High School und College) aufgeschnappt wurde. Teams fast immer ihre Extrapunkt Versuch machen - vor allem über die High-School-Ebene - weil der Kick ein ziemlich einfach ist.

Wenn ein Team das Gefühl ist besonders zuversichtlich - oder verzweifelt - es könnte ein Versuch, Zwei-Punkt-Konvertierung nach einer Landung Scoring. Zwei-Punkt-Umwandlungen, die der NFL für die Saison 1994 aufgenommen wurden, haben immer ein Teil der High School und College-Football gewesen.


Die Straftat bekommt den Ball an der 2-Yard-Linie (der 3-Yard-Linie in der High School und College) und den Ball über die Torlinie vorankommen müssen, oder das Flugzeug zu brechen, als ob eine Landung Scoring. In der NFL, eine der Versuch (genannt Umwandlung Versuch) Ist vorbei, wenn die Beamten den Ball tot oder wenn eine Änderung des Besitzes Regel tritt (die Verteidigung ab oder einen Pass bedeutet wieder eine Fumble). Im College kann das defensive Team zurückkehren ein Fumble oder Interception seiner Gegners Endzone und sammle zwei Punkte.

Feld Ziele

EIN field Goal, oft der Trostpreis für eine Straftat, die einen Touchdown zu erzielen versucht, aber innerhalb seiner gegnerischen 30-Yard-Linie Ständen, ist drei Punkte wert. Ein Team erzielt ein Field Goal, wenn ein Kicker Stiefel der Ball vollständig durch den Ständern der Torpfosten ohne Ball entweder den Boden oder einen der Offensiv-Spieler zu berühren. Der gekickt Ball muss zwischen den Pfosten reisen und über dem Querbalken des Torpfosten.

Sie erhalten den Abstand eines Feldes Ziel von 10 Metern Zugabe (der Abstand von der Torlinie zur Endlinie, wo die Torpfosten angeordnet sind) an die Yard-Linie, von dem der Ball getreten wird. Oder fügen Sie einfach 17 auf die Anzahl der Meter, die die Straftat hätte voran die Torlinie zu überqueren (die zusätzlichen 7 Meter repräsentiert den typischen Abstand eines Schnapp für ein Field Goal Versuch). Zum Beispiel, wenn die Straftat der auf seinem Gegner 23-Yard-Linie ist, sind sie versucht, einen 40-Yard Field Goal.

Safeties

EIN Sicherheit tritt auf, wenn in der Offensive Team ein Spieler in seiner eigenen Endzone in Angriff genommen wird oder außerhalb der Grenzen in seiner eigenen Endzone geht. Ein Sicherheits zwei Punkte für das defensive Team. Nach einer Sicherheit, dass das Team auf erzielte wurde, muss den Ball auf die andere Mannschaft aus der eigenen 20-Yard-Linie stochern.

Für die offensive Mannschaft, ist eine Sicherheits schlechte Sache. Das andere Team bekommt nicht nur zwei Punkte, sondern auch den Ball in guter Feldposition. Normalerweise treten Teams aus der 35-Yard-Linie ab. Mit der 20-Yard-Linie nach Punt ermöglicht es dem anderen Team den Ball weiter oben auf dem Feld nach dem Punt vorzurücken.

Ehrlich gesagt, ist eine Sicherheit für die Straftat in Verlegenheit zu bringen, und offensive Spieler tun fast alles eine Sicherheit zu verhindern. Außer in der Endzone in Angriff genommen werden, hier sind andere Fälle, in denen eine Sicherheit vergeben wird:

  • Ein quarter weiß, dass er etwa in seiner Endzone in Angriff genommen werden, und das andere Team von Scoring eine Sicherheit zu verhindern, er Chucks den Ball außerhalb der Grenzen. Wenn ein Schiedsrichter denkt warf der Quarterback den Pass allein auf # 173 verhindern eine Sicherheit, der Schiedsrichter vergibt die Sicherheit in die Defensive Team.

  • Die offensive Mannschaft begeht eine Strafe (sagen wir, eine defensive Spieler hält, der den Ballträger in der Endzone zu bewältigen ist vorbereitet), die es sonst erfordern würde der Ball in seiner eigenen Endzone markiert zu haben.

  • Ein blockiertes Punt geht aus der Endzone des kicking Team.

  • Der Empfänger von einem Punt den Ball Muffs und dann, wenn man versucht, die Kugel, Kräfte zu holen oder illegal tritt es in die Endzone und es geht aus der Endzone.

  • Eine verpatzte Ball getreten oder in die Endzone gezwungen und erholte sich dann dort von einem Mitglied des Empfangsteam.

» » » » Die verschiedenen Möglichkeiten, American Football Teams Score Punkte