Die Minimierung Übermäßige SPRITZER in Stick-Schweißen und MIG-Schweißen

Spritzer besteht aus kleinen Stückchen aus Metall, die von Ihrem Schweißlichtbogen weg von Ihrem Schweißbereich verschickt fliegen. Übermäßige Spritzer können in geringer Qualität Stick und mig Schweißnähte führen, machen Sie Ihre Schweißbereich chaotisch, und die Ursache Sichtprobleme (vor allem, wenn Funken und Rauch sind beteiligt).

Man kann nicht wirklich Spritzer ganz zu vermeiden, und es ist viel häufiger bei Stick und MIG-Schweißen, als es beim WIG-Schweißen ist. Die Ursachen für übermäßigen Spritzer beim Schweißen Stick auftreten unterscheiden sich von den Ursachen, die Teil des mig Schweißprozesses sind. Hier ist ein kurzer Blick auf die Unterschiede.

  • Übermäßige Spritzer, wenn Sie Stick Schweißen sind zeigt in der Regel Ihre Bogenlänge zu lang ist. Versuchen Sie, Ihre Bogenlänge verkürzt wird, und halten Sie die allgemeine Regel für die Bogenlänge während Stick Schweißen im Sinn: Sie Ihre Bogen nicht zulassen, bekommen viel länger ist als der Durchmesser der Elektrode des Metallkerns. Wenn Ihre Elektrode einem 1/8-Zoll-Durchmesser Kern hat, halten Sie Ihre Bogenlänge bei oder in der Nähe von 1/8 Zoll. Das sollte helfen, Ihre Spritzer halten.

  • Während MIG-Schweißen ist eine der häufigsten Ursachen für übermäßige Schweißspritzer mit zu viel Draht. Wenn Sie Spritzer überall während einer mig Schweiß, versuchen Sie Ihre Drahtvorschubgeschwindigkeit zu verlangsamen. Wenn das nicht funktioniert, kann die übermäßige Spritzer das Ergebnis der Blaswirkung, die auftritt, wenn Magnetismus in Ihrer Basismetall die Qualität Ihres Bogens auswirkt. Um Blaswirkung bekämpfen, versuchen Sie zu Ihrem Erdungsklemme Schweißen. Wenn das nicht der Trick, schalten Sie Ihre Schweißmaschine Strom in Wechselstrom.

» » Die Minimierung Übermäßige SPRITZER in Stick-Schweißen und MIG-Schweißen