Verhindern unvollständiger Fusion zwischen der Weld und Grundmetalle

Unvollständige Fusion ist ein Mangel des Eindringens oder Fusion zwischen dem Schweißgut und der Grundmetall des Stückes. Schweißungen mit unvollständigen Fusion sind schwach und minderwertige Schweißungen am besten (wenn nicht sogar gefährlich).

Hier sind einige der häufigsten Ursachen für unvollständige Fusion und Lösungen, die Ihnen das Problem zu vermeiden helfen.

  • Ursache: Nicht genügend Schweißmaterial aufgebracht, um die Schweißverbindung zu füllen.

    Lösung: Halten Sie Pässe mit Ihrem Schweißer machen, bis Sie die Schweißverbindung vollständig mit Ihrem Schweißgut füllen. Hören Sie nicht auf, bis die Arbeit erledigt!

  • Ursache: Lücken zwischen den Schweißnähten oder Räume an der Wurzel (Ende) eines Gelenkes.

    Lösung: Wenn Sie ein Schweiß Pass machst, sollten Sie genug Schweißgut zu verwenden, um vollständig den Raum zwischen dem vorherigen Wulst füllen und die, die Sie gerade arbeiten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das Schweißgut den ganzen Weg bis zum Ende des gemeinsamen deponieren, und wenn es am Ende ein Krater ist, füllen Sie es.

  • Ursache: Schmutzige Oberflächen.

    Lösung: Bevor Sie mit dem Schweißen beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihre Metalle sind sauber und frei von Rost und Fett. Dann, zwischen Schweißdurchgängen, Reinigen Sie Ihren Schweiß, dass keine zu gewährleisten Schlacke (Eingeschlossene Material) aus einem vorherigen Durchlauf wird in den nachfolgenden Durchgängen aufgenommen werden.

» » Verhindern unvollständiger Fusion zwischen der Weld und Grundmetalle