Schweiß für Dummies

Weld Porosität ist das Vorhandensein von kleinen Hohlräumen in einem Stück geschweißtes Metall. Porösität können alle Arten von Problemen in Ihrem Schweißungen verursachen, so dass Sie die Ursachen für Ihre Porosität zu beheben, bevor sie Ihr Projekt beeinflussen. Porösität kommt in zwei Varianten. Oberflächenporosität, wie Sie sich vorstellen würde, tritt auf der Oberfläche des Metalls. Sie können Oberflächenporosität mit bloßem Auge erkennen. Die andere Art der Porosität unter der Oberfläche Porosität. Es tritt innerhalb des Metalls, und Sie können es mit internen Erfassungs Maschinen nur finden.

Hier sind einige der häufigsten Ursachen für Schweiß Porosität und Lösungen, die Sie verwenden können, Porosität in Ihrer Schweißnähte zu begrenzen.

  • Ursache: Verunreinigungen auf der Oberfläche des Metalls.

    Lösung: Reinigen Sie Ihre Metall gründlich, bevor Sie es schweißen. Sie müssen sicherstellen, dass sie frei von Verunreinigungen ist, wie Wasser, Öl und Fluss. Wenn Sie Aluminium sind Schweißen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die äußere Schicht aus Oxid reinigen vor dem Schweißen, oder es wird ernst Porosität verursachen.

  • Ursache: Überschüssiges Schutzgas.

    Lösung: Verwenden Sie die richtige Menge an Schutzgas. Sie können in der Regel, dass die Informationen in der Bedienungsanleitung für Ihre Schweißmaschine oder in der Literatur zu finden, die mit Ihrem Elektroden oder Elektrodendraht kommt.

  • Ursache: Damp-Elektroden.

    Lösung: Speichern Sie Ihre Elektroden in einem sauberen, trockenen Ort. Lassen Sie sie nicht der Luft ausgesetzt werden (oder für flüssiges Wasser, natürlich), bevor Sie sie verwenden.


  • Ursache: Stützstangenmaterial, das nicht das Metall passt Sie Schweißen.

    Lösung: Wenn Sie eine Stützstange verwenden, stellen Sie ganz sicher, dass es aus dem gleichen Metall gemacht hat Sie Schweißen.

Adressierung Slag Einbeziehungen in Schweiß

Wie Sie Schweißen, sind Sie wahrscheinlich zu begegnen Schlackeneinschlüsse (Fremdmaterialien im Schweißgut bei kontinuierlich oder zufällig Abständen gefangen). Die häufigste ist Schlacke, eine nichtmetallische Feststoff in der Schweißnaht oder zwischen der Schweißnaht und dem Grundmetall aufgefangen.

Eine der häufigsten Ursachen von Schlackeneinschlüssen ist das Vorhandensein von Beschichtungen auf bestimmten Metallen. Aluminium, wird beispielsweise oft in Aluminiumoxid überzogen, die sich rasch bildet, wenn Aluminium der Luft ausgesetzt ist. Diese Oxide können in Ihrer Schweiß gefangen werden, wenn Sie mit Aluminium arbeiten, und die einzige Lösung ist, die Aluminium gründlich zu reinigen die Oxide zu entfernen, bevor Sie zu schweißen beginnen. (Das gleiche gilt für andere Beschichtungen auf anderen Metallen.)

Kupfer Abpreßleisten sind eine weitere häufige Quelle von Schlackeneinschlüsse. Das Kupfer kann schmelzen und die fertige Schweißeingeklemmt werden. Wenn Sie ein Kupferträgerleiste verwenden und möchten, dass Sie Schlackeneinschlüsse zu vermeiden, halten ein wachsames Auge auf Ihre Penetration (Schweißtiefe) - machen Sie nicht die Schweißnaht zu tief.

Verhindern unvollständiger Fusion zwischen der Weld und Grundmetalle

Unvollständige Fusion ist ein Mangel des Eindringens oder Fusion zwischen dem Schweißgut und der Grundmetall des Stückes. Schweißungen mit unvollständigen Fusion sind schwach und minderwertige Schweißungen am besten (wenn nicht sogar gefährlich).

Hier sind einige der häufigsten Ursachen für unvollständige Fusion und Lösungen, die Ihnen das Problem zu vermeiden helfen.

  • Ursache: Nicht genügend Schweißmaterial aufgebracht, um die Schweißverbindung zu füllen.

    Lösung: Halten Sie Pässe mit Ihrem Schweißer machen, bis Sie die Schweißverbindung vollständig mit Ihrem Schweißgut füllen. Hören Sie nicht auf, bis die Arbeit erledigt!

  • Ursache: Lücken zwischen den Schweißnähten oder Räume an der Wurzel (Ende) eines Gelenkes.

    Lösung: Wenn Sie ein Schweiß Pass machst, sollten Sie genug Schweißgut zu verwenden, um vollständig den Raum zwischen dem vorherigen Wulst füllen und die, die Sie gerade arbeiten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das Schweißgut den ganzen Weg bis zum Ende des gemeinsamen deponieren, und wenn es am Ende ein Krater ist, füllen Sie es.

  • Ursache: Schmutzige Oberflächen.

    Lösung: Bevor Sie mit dem Schweißen beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihre Metalle sind sauber und frei von Rost und Fett. Dann, zwischen Schweißdurchgängen, Reinigen Sie Ihren Schweiß, dass keine zu gewährleisten Schlacke (Eingeschlossene Material) aus einem vorherigen Durchlauf wird in den nachfolgenden Durchgängen aufgenommen werden.

Die Minimierung Übermäßige SPRITZER in Stick-Schweißen und MIG-Schweißen

Spritzer besteht aus kleinen Stückchen aus Metall, die von Ihrem Schweißlichtbogen weg von Ihrem Schweißbereich verschickt fliegen. Übermäßige Spritzer können in geringer Qualität Stick und mig Schweißnähte führen, machen Sie Ihre Schweißbereich chaotisch, und die Ursache Sichtprobleme (vor allem, wenn Funken und Rauch sind beteiligt).

Man kann nicht wirklich Spritzer ganz zu vermeiden, und es ist viel häufiger bei Stick und MIG-Schweißen, als es beim WIG-Schweißen ist. Die Ursachen für übermäßigen Spritzer beim Schweißen Stick auftreten unterscheiden sich von den Ursachen, die Teil des mig Schweißprozesses sind. Hier ist ein kurzer Blick auf die Unterschiede.

  • Übermäßige Spritzer, wenn Sie Stick Schweißen sind zeigt in der Regel Ihre Bogenlänge zu lang ist. Versuchen Sie, Ihre Bogenlänge verkürzt wird, und halten Sie die allgemeine Regel für die Bogenlänge während Stick Schweißen im Sinn: Sie Ihre Bogen nicht zulassen, bekommen viel länger ist als der Durchmesser der Elektrode des Metallkerns. Wenn Ihre Elektrode einem 1/8-Zoll-Durchmesser Kern hat, halten Sie Ihre Bogenlänge bei oder in der Nähe von 1/8 Zoll. Das sollte helfen, Ihre Spritzer halten.

  • Während MIG-Schweißen ist eine der häufigsten Ursachen für übermäßige Schweißspritzer mit zu viel Draht. Wenn Sie Spritzer überall während einer mig Schweiß, versuchen Sie Ihre Drahtvorschubgeschwindigkeit zu verlangsamen. Wenn das nicht funktioniert, kann die übermäßige Spritzer das Ergebnis der Blaswirkung, die auftritt, wenn Magnetismus in Ihrer Basismetall die Qualität Ihres Bogens auswirkt. Um Blaswirkung bekämpfen, versuchen Sie zu Ihrem Erdungsklemme Schweißen. Wenn das nicht der Trick, schalten Sie Ihre Schweißmaschine Strom in Wechselstrom.

» » Schweiß für Dummies