Wie YouTube-Datenschutzoptionen verwenden, um Ihre Kinder zu schützen

Wenn Sie ein Video auf YouTube hochladen, haben Sie die Möglichkeit, das Video privat oder öffentlich zu machen. Öffentlichkeit Videos können von jedermann eingesehen werden für Inhalte auf YouTube zu suchen. Electing, um ein Video privat machen, bedeutet nicht, dass das Video nicht, obwohl geteilt werden können. Wenn ein Video ist privat, es

  • Erscheint nicht auf Ihrem YouTube-Kanal

  • Ist das nicht in den Suchergebnissen aufgelistet

  • Kann bis zu 50 geladene Zuschauer geteilt werden

  • Erscheint nicht in Wiedergabelisten

YouTube-Nutzer private Videos können Kontoinhaber nur mit anderen YouTube teilen.

Um ein privates Video teilen, nehmen Sie die folgenden Schritte:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Youtube Konto.

  2. Klicken Sie auf den Pfeil nach unten neben Ihren Kontonamen (oben rechts).

  3. Klicken Sie auf den Video-Manager-Link.

  4. Wählen Sie Uploads in der linken Seitenleiste.

  5. Wählen Sie das Video, das Sie teilen möchten, und dann auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken.

    bild0.jpg
  6. Auf der Basis Info Registerkarte geben Sie bis zu 50 YouTube-Nutzernamen, denen Sie Zugriff auf Ihr Video gewähren.

    image1.jpg
  7. Klicken Sie auf Änderungen speichern.





Eine weitere Datenschutzoption für YouTube-Inhalte ist die Nicht-notierte Einstellung. Nicht notierte unterscheidet sich von Privat auf folgende Weise:

  • Benutzer müssen sich nicht ein YouTube-Konto das Video anzusehen.

  • Sie können das Video mit mehr als 50 Personen teilen.

Um die Privatsphäre-Einstellung Ihres YouTube-Videos auf nicht börsennotierte ändern, folgen Sie den vorangegangenen Schritten - aber auf der Basis Info Registerkarte für Ihre Video, wählen Sie die Unlisted Privatsphäre-Einstellung.

image2.jpg

Sie können nun dieses Video mit jemand über einen Link teilen. Nicht gelistete Videos

  • erscheinen nicht auf Ihrem YouTube-Kanal

  • Sind nicht in den Suchergebnissen aufgelistet

  • Kann mit jemand über einen Link geteilt werden

  • Sie erscheinen nicht in Wiedergabelisten

Darüber hinaus Datenschutzeinstellungen für einzelne Videos zu wählen, können Sie auch Ihre YouTube Privatsphäre für Videos hochgeladen Einstellung Standardkonto ändern.

  1. Gehe zu Youtube und melden Sie sich an Ihrem Konto an.

  2. Klicken Sie auf den Pfeil nach unten neben Ihren Kontonamen (rechts oben) und klicken Sie dann auf die YouTube-Link Einstellungen unter der Überschrift YouTube.

  3. Unter Kanaleinstellungen in der linken Seitenleiste, wählen Sie Standard.

  4. Auf der Upload-Seite Vorgaben können wählen Sie zukünftige Uploads Öffentlich, Unlisted oder Privat zu machen.

    image3.jpg

» » » » Wie YouTube-Datenschutzoptionen verwenden, um Ihre Kinder zu schützen