Australiens Military History Pre-Föderation

Von kurz nach weißen Siedlung Föderation, Australier wurden in militärischen Aktivitäten an vielen Orten und für eine Vielzahl von Gründen beteiligt. Vor der Föderation, kämpfte Australier als auch im Ausland in Australien.

  • Australien, 1788-1900. Sehr kleinere Schlachten fand bei Vinegar Hill (gegen rebellierenden Häftlinge) im Jahre 1804 und EurekaStockade (gegen rebellieren Knappen) in 1854. Die Frontier War Platz gegen den Ureinwohnern nahm von bald nach der Abrechnung zu den 1920er Jahren.

  • New Zealand, 1860, 1863 # 8210-64. Das viktorianische Schiff Victoria diente der Küste von Neuseelands Nordinsel in 1860. australischen Freiwilligen diente in lokal erhöhten britischen Einheiten in den Neuseeland Kriege entlang des Waikato-Fluss, südlich von Auckland, während 1863 # 8210-64 ab.

  • Sudan 1885. New South Wales geschickt, ein Kontingent unter Oberst John Richardson britischen Truppen im Sudan zu unterstützen. Sie sahen wenig Aktion.

  • Boxer Rebellion, 1900. Eine Marine-Brigade, bestehend aus Matrosen als Soldaten handeln, von New South Wales und Victoria, serviert in China.

  • Südafrika, 1899 # 8210-1902. So viele wie 20.000 Australier kämpfte in Südafrika gegen die Buren. Bedeutende Schlachten enthalten Sunnyside, Slingersfontein, Rosa Hill, Diamond Hill, Koster Fluss, Eland River (alle 1900) und Wilmansrust (eine Niederlage im Jahr 1901).


» » » » Australiens Military History Pre-Föderation