Die Tudors für Dummies

Vieles kann in 118 Jahre geschehen. Hier ist eine Liste von Ereignissen, die wichtig sowohl zum Zeitpunkt der Tudors waren und für das, was sie für die Zukunft gedacht.

  • 1485: Henry Tudor befällt und besiegt Richard III in der Schlacht von Bosworth und König Heinrich VII gekrönt.

  • 1486: Henry und Elizabeth marry- Prinz Arthur ist geboren.

  • 1487: Lambert Simnel dringt aus Irland, und ist an Stoke- die Kriege der Rosen Ende besiegt.

  • 1492: Vertrag von Etaples mit Frankreich.

  • 1493: Perkin Warbeck, Prätendenten auf die Krone, taucht in Irland.

  • 1496: Schotten dringen England zur Unterstützung der Warbeck.

  • 1497: Cornish rebellion- Warbeck erfasst.

  • 1501: Arthur und Katharina von Aragon heiraten.

  • 1502: Arthur stirbt.

  • 1503: Elisabeth von York dies- Prince Henry und Catherine sind betrothed- James IV und Margaret - Heinrich VII Tochter - heiraten.

  • 1509: Henry VII stirbt und Henry VIII ascends- Empson und Dudley sind arrested- Henry und Catherine heiraten.

  • 1511: Henry schließt sich der Heilige Liga gegen Frankreich.

  • 1513: Schlacht von Flodden- James IV dies- englischen Sieg bei Tournai- Thomas Wolsey in Henrys Service steigt.

  • 1514: Friede sei mit France- Louis XII heiratet Mary - Henrys Schwester.

  • 1516: Wolsey wird ein Kardinal- Bessie Blount Henrys mistress- Prinzessin Mary geboren wird.

  • 1518: Wolsey setzt den Vertrag von London und wird vorübergehend universellen Frieden.

  • 1519: Karl V. wird der Heilige römische Kaiser. Illegitimate Henry Fitzroy ist geboren.

  • 1520: Henry trifft Franz I. von Frankreich auf dem Gebiet der Stoff von Gold Henry trifft Kaiser Karl V Mary Boleyn die Geliebte des Königs wird.

  • 1521: Henry befiehlt die Hinrichtung des Herzogs von Buckingham und schreibt ein Buch über seinen katholischen Glauben.

  • 1522: War mit France- Henry endet seine Beziehung mit Mary Boleyn.

  • 1527: Henry beginnt Scheidungsverfahren gegen Catherine.

  • 1529: Wolsey schlägt fehl, eine Lösung zu Heinrichs Scheidung zu finden und Henry feuert ihn.

  • 1532: Henry schläft mit Anne Boleyn, die schwanger wird.

  • 1533: Henry heiratet Anne- Erzbischof Cranmer erklärt Heinrichs erste Ehe Null- Act in Restraint Kammer kappt Verbindungen zu Rom- Elizabeth geboren ist.

  • 1534: Das Parlament verabschiedet den ersten Nachfolgegesetz und das Verrate Gesetz.

  • 1536: Catherine dies- Auflösung des Monasteries- Act von Supremacy- Wallfahrt von Anmut "Silken Thomas Aufständen in Irland- die englische Bibel ist approved- Henry heiratet Jane Seymour.

  • 1537: Prince Edward ist Born- Jane stirbt.

  • 1539: Act von sechs Artikeln.

  • 1540: Henry heiratet und entlässt Anne von Cleves- Thomas Cromwell Falls- Henry Catherine Howard heiratet.

  • 1542: Vertrag mit dem Kaiser- Krieg mit Schottland.

  • 1543: Vertrag von Greenwich betroths Prince Edward zu Mary Queen of Scots- Henry heiratet Catherine Parr.

  • 1544: War mit France- Angriff auf Schottland-Sturz von Boulogne.

  • 1545: England besiegt ein Potential Französisch invasion- Mary Rose Waschbecken.

  • 1546: Die Howards Fall- Henry macht seinen Willen.

  • 1547: Henry VIII dies- Edward VI - im Alter von 9 - wird King- Herzog von Somerset bildet den protectorate- Krieg mit Schottland-Act von sechs Artikeln aufgehoben.

  • 1549: Act von Uniformity- zuerst Buch of Common Prayer issued- Rebellionen in Devon und Somerset Norfolk- Falls- Krieg mit Frankreich.

  • 1550: Friede sei mit France- Graf von Warwick wird Herr Präsident des Rates.

  • 1552: Zweites Gebetbuch herausgegeben.

  • 1553: Edward VI dies- Jane Grey herrscht briefly- Mary gelingt und kehrt zu den alten Wegen in der Religion.

  • 1554: Sir Thomas Wyatt rebels- Mary Philipp II von Spanien-England und Rom sind wieder vereint heiratet.

  • 1555: Mary beginnt zu brennen Protestants- Marys Schwangerschaft falsch ist.

  • 1557: Der Krieg mit Frankreich.

  • 1558: England verliert Calais- Mary und Kardinal Reginald Pole Die- Elizabeth wird Königin mit William Cecil als Staatssekretär.

  • 1559: Protestant religiöse Siedlung durch die Suprematsakte und Uniformity- Protestanten Aufstand in Schottland.

  • 1560: Englisch in Schottland intervenieren, im Vertrag von Edinburgh- Elizabeth resultierende flirtet mit Lord Robert Dudley, dessen Frau, Amy Robsart, stirbt unter ungeklärten Umständen.

  • 1562-1563: Eingreifen Englands in Frankreich fehlschlägt: Vertrag von Troyes.

  • * 1567: Mary Queen of Scots wird eingesperrt und ihr Ehemann, Lord Darnley, ermordet.

  • 1568: Mary Queen of Scots kommt in England als ein fugitive- John Hawkins kämpft in San Juan d'Ulloa- England greift Alba Pay Schiffe.

  • 1570: Bulle exkommuniziert Elizabeth.

  • 1571: Gesetz gegen den päpstlichen Bullen.

  • 1572: Vertrag von Blois mit France- Massaker an Tag St. Bartholomäus.

  • 1584: Ermordung von Wilhelm von Oranien, der Führer der niederländischen Revolte.

  • 1585: Vertrag von Nonsuch mit den Vereinigten Provinces- Krieg mit Spanien- Drake in der Karibik.

  • 1586: Babington Plot dichtet das Schicksal von Mary Queen of Scots.

  • 1587: Drake Razzien Cadiz.

  • 1588: Spanische Armada ist defeated- Robert Dudley stirbt.

  • 1591: Englisch-Kampagnen zur Unterstützung von Heinrich IV von Frankreich in der Normandie und der Bretagne.

  • 1593: Heinrich IV wird ein Katholik.

  • 1595: Tyrone Revolte in Irland- Drake und Hawkins scheitern in der Karibik.

  • 1596: Erfassung von Cadiz- zweite spanische Armada versagt wegen des Wetters.

  • 1598: William Cecil, Lord Burghley, dies- Frieden von Vervins zwischen Frankreich und Spanien.

  • 1599: Der Earl of Essex ist nach Irland geschickt und scheitert in seiner Mission.

  • 1601: Der Earl of Essex revoltiert.

  • 1603: Elizabeth dies- Robert Cecil sichert den friedlichen Beitritt von James VI von Schottland.

Wichtige Reisen und Fahrten von der Tudor-Zeit

Handel und Exploration wurden auf der königlichen Agenda bis zur Regierung von Edward VI nicht hoch. Danach unterstützte die Krone und der Händler-Gemeinschaft scharf Reisen. Hier sind einige der wichtigsten Reisen der Epoche:

  • 1553: Hugh Willoughby und Richard Chancellor suchen eine Nordostpassage

  • 1562-1563: John Hawkins 'erste Nachführung Reise

  • 1564: John Hawkins 'zweite Reise.

  • 1568: Hawkins 'dritte Reise - San Juan d'Ulloa

  • 1576: Martin Frobisher erreicht Meta Incognita - Baffin Land

  • 1577-1580: Francis Drake segelt um die Welt. Columbus, du hattest recht - es ist rund!

Key Exekutionen von der Tudor-Zeit

Die Tudors durchgeführt politischer Hinrichtungen, als Sie hier aufgelistet finden, aber diese Todesfälle stellen signifikante Marker in der Entwicklung der Sinn des jeweiligen Monarchen der Identität. Die Nachricht? Verwirren Sie nicht mit den Tudors!

  • 1499: Earl of Warwick und Perkin Warbeck

  • 1510: Edmund Dudley und Sir Richard Empson

  • 1521: Edward Stafford, Herzog von Buckingham

  • 1535: John Fisher und Sir Thomas More

  • 1536: Anne Boleyn

  • 1538: Kardinal Pole Familie

  • 1540: Thomas Cromwell, Earl of Essex

  • 1542: Catherine Howard

  • 1552: Edward Seymour, Herzog von Somerset

  • 1553: John Dudley, Herzog von Northumberland

  • 1554: Jane Grey

  • 1556: Thomas Cranmer, der Erzbischof von Canterbury

  • 1581: Edmund Campion, Jesuitenmissionar

  • 1587: Mary Queen of Scots

  • 1601: Robert Devereux, Earl of Essex


Bemerkenswerte Tudor-Gesetze




Die wichtigsten Etappen in der Entwicklung von Tudor Regierung werden durch die Passage der Handlungen des Parlaments markiert. Tatsächlich behaupteten die Tudors nie das Recht, Gesetze durch andere Mittel zu machen. Hier sind einige der bedeutenderen Gesetze gemacht durch die Tudor Monarchen:

  • 1489: Friedensrichter

  • 1504: Statut von Bemalungen

  • 1510: sumptuary Gesetze

  • 1533: Act of Appeals

  • 1534: Act of Supremacy

  • 1536: Franchises

  • 1536: Gesetz zur Auflösung der Klöster

  • 1539: Act of Sechs Artikel

  • 1547: Verrate Gesetz

  • 1547: Auflösung der Chantries

  • 1549: Erste Tat von Einheitlichkeit

  • 1552: Zweite Gesetz der Homogenität

  • 1553: Erster Akt der Aufhebung

  • 1554: Ketzerei

  • 1554: Zweiter Akt der Aufhebung

  • 1559: Act of Supremacy

  • 1559: Act of Uniformity

  • 1563: Satzung Artificers

  • 1581: Gegen Versöhnung mit Rom

  • 1585: Für die Königin Surety

  • 1601: Poor Law

Rebellionen und Verschwörungen gegen die Tudors

Rebellionen und Verschwörungen gegen die Tudors waren alle erfolglos, weil viele der relevanten Beschwerden von lokalen Anliegen waren nur und die Dynastie war ziemlich gut habhaft die meisten der Rebellen. Im Folgenden sind die bemerkenswertesten Aufstand und Plots:

  • 1487: Invasion von Lambert Simnel, der behauptete, der Graf von Warwick zu sein

  • 1494-1497: Verschwörungen zugunsten von Perkin Warbeck, die Richard von York zu sein behauptet

  • 1497: Rebellion in Cornwall

  • 1536: The Pilgrimage of Grace

  • 1549: Rebellionen in Devon, Cornwall, Oxfordshire und East Anglia

  • 1554: Sir Thomas Wyatt Verschwörung und Rebellion

  • 1556: Die Dudley Verschwörung

  • 1569: Rebellion der nördlichen Earls

  • 1571: Ridolfi Grundstück

  • 1586: Babington Plot

  • 1601: Rebellion des Grafen von Essex

Tudor Monarchs und ihre Ehepartner

Abgesehen von Henry VII, waren die Tudors nicht sehr glücklich in ihrer Ehe. Trotz heiraten sechsmal wurde Heinrich VIII durch nur einen Sohn und zwei Töchter überlebten. Von diesen Nachkommen, heiratete nur Mary - und das katastrophal an - und keiner von ihnen Kinder verlassen. Ergebnis? Ende der Zeile:

  • Henry VII, geboren 1457- regierte 1485-1509

  • Verheiratet Elizabeth, Tochter von Edward IV

  • Henry VIII, geboren 1491- regierte 1509-1547

  • Verheiratet Katharina von Aragon- Königin 1509-1533

  • Verheiratet Anne Boleyn- Königin 1533-1536

  • Verheiratet Jane Seymour- Königin 1536-1537

  • Verheiratet Anne von Cleves- Königin 1539-1540

  • Verheiratet Catherine Howard-Königin 1540-1541

  • Verheiratet Catherine Parr, Lady Latimer- Königin 1543-1547

  • Edward VI, geboren 1537- regierte 1547-1553

  • Jane Grey, geboren 1537- regierte 10-19 Juli 1553

  • Mary I, geboren 1516 regierte 1553-1558

  • Verheiratet Philip II von Spanien- 1554-1558

  • Elisabeth I., geboren 1533- regierte 1558-1603


  • » » » » Die Tudors für Dummies