Werden Amerika Chronologie: Von ersten Siedler auf einer offiziellen Regierungs

Die Dinge waren hässlich zwischen den britischen Kolonisten zu bekommen, die zuerst in Amerika und ihre herrschende Regierung im Ausland angesiedelt, bevor die neue Nation entstehen konnte. Hier sind einige wichtige Termine innerhalb dieses Prozesses:

  • 1607: Jamestown war die erste dauerhafte englische Siedlung.

  • 1620: Englisch Separatisten der Plymouth-Kolonie in gegründet, was jetzt Massachusetts- der Mayflower Compact ist ihre Regierungsdokument und ein Entwurf für Kolonien zu kommen.

  • 1774: Der erste Kontinentalkongress in Philadelphia beruft eine Erklärung von Beschwerden an die britische Regierung zur Ausgabe einschließlich der unlauteren Besteuerung und Handelsbeschränkungen.

  • 1775: britischen Herrscher reagierten mit der # 147-shot rund um die Welt gehört, # 148- ergreifen Waffen aus dem colonists- zweite Kontinentalkongress tagt und ernennt George Washington als General und Oberbefehlshaber der neuen Continental-Armee.

  • 1776: Der Kongress gibt die Unabhängigkeitserklärung, eine Erklärung der Rebellion gegen die britisch- der Kongress die Verantwortung einer Regierung übernimmt.

  • 1782: Die Schlacht von Yorktown endet effektiv die Revolutions War- der anglo-amerikanischen Vertrag schafft Frieden zwischen den Briten und Amerikanern.

  • 1783: England offiziell erklärt, ein Ende der Vertrag von Paris erkennt Amerika als eine neue Nation zu hostilities-.

  • 1789: Nach langer Debatte und einigen Fehlstarts, die Verfassung der Vereinigten Staaten in Kraft tritt.


» » » Werden Amerika Chronologie: Von ersten Siedler auf einer offiziellen Regierungs