Freimaurer Jugendgruppen

Beginnend nach dem Ersten Weltkrieg, wuchs das Interesse Jugendgruppen für die Kinder der Freimaurerei bei der Bereitstellung. In kurzer Zeit schuf der Freimaurerei ihre eigenen Jugendprogramme.

DeMolay International für Jungen

Im Jahr 1919, Frank S. Land, ein Maurer, bot den lokalen Scottish Rite Tempelgebäude zu einer Gruppe von Jungen, die eine nach der Schule Club in Kansas City, Missouri schaffen wollte. Die Jungs ihren Verein DeMolay für Jacques de Molay, letzter Großmeister der ursprünglichen Tempelritter genannt, der fälschlicherweise beschuldigt der Ketzerei gefangen gehalten worden war, gefoltert und verbrannt schließlich im Jahr 1314 am Leben.

DeMolay verleiht Initiierung und Rittertum auf Jungen, durch Auszeichnungen von Verdienst, wie der Ehrenlegion, Chevalier, Blau Ehrenpreise und Verdienstmedaillen gefolgt. Die Mitglieder im Amt und führen das Ritual und Geschäft des Kapitels, jungen Führungsfähigkeiten, die finanzielle Verantwortung, Bürgerbewusstsein und den öffentlichen Raum zu unterrichten. Wie Mauerwerk, bedarf es der Glaube an ein höchstes Wesen, aber nicht in einer bestimmten Religion. Heute ist die Mitgliedschaft offen für Jungen im Alter zwischen 12 und 21.

Die internationale Ordnung des Regenbogens für Mädchen

William Mark Sexson, ein christlicher Minister und aktives Mitglied einer Freimaurerloge, begann die International Order of the Rainbow für Mädchen in Oklahoma im Jahr 1922. Obwohl die Lehren der christlichen Schriften basieren, ist die Reihenfolge für Kinder aller Religionen offen. Es versucht nicht, Kinder zu konvertieren die christlichen Lehren zu Christentums einfach grundlegende Werte zu zeigen, verwendet werden, die zu vielen Religionen integriert sind.

The Rainbow Ritual basiert auf der Geschichte von Genesis von Noah und der Sintflut. Nachdem das Wasser zurückging, machte Gott ein Versprechen, dass er nie wieder die Erde zerstören. Als Zeichen dieses Versprechen, legte er einen Regenbogen in den Himmel. Der Regenbogen und seine Farben sind die Grundlage für die Lehren des Ordens:

  • Rot steht für die Liebe

  • Orange für Religion

  • Gelb für die Natur

  • Grün für die Unsterblichkeit

  • Blau für Treue

  • Indigo für Patriotismus

  • Violet für Service

Die Mitgliedschaft ist offen für Mädchen im Alter zwischen 11 und 20. Ein Mädchen von einem anderen Mitglied empfohlen wird, die von einem Mitglied einer Freimaurerloge, oder von einem Mitglied des Ordens des Eastern Star oder der Reihenfolge der Amaranth. Sein zu einem Freimaurer Zusammenhang ist keine Voraussetzung für die Mitgliedschaft. Die Eltern sind eingeladen und aufgefordert, Sitzungen und Aktivitäten teilnehmen. Regenbogen-Mädchen alle Geschäfte und planen, alle Aktivitäten für die lokale Montage, viele Mädchen ihren ersten Geschmack von Verantwortung zu geben. Dienst an der Gemeinschaft betont.





Die Töchter des Jobs Internationale

Frau Ethel T. Wead Mick gründete die Internationale Ordnung von den Töchtern des Jobs im Jahr 1920 war der Zweck der Bestellung mit einer freimaurerischen Beziehung für Charakterbildung durch moralische und geistige Entwicklung zusammen junge Mädchen zu Band, eine größere Ehrfurcht vor Gott und der Bibel, Patriotismus und Respekt für die Eltern zu unterrichten.

Die Töchter des Jobs müssen im Alter zwischen 11 und 20, und jedes Mitglied muss ein direkter Nachkomme eines Meisters Mason sein. Wieder, wie die meisten freimaurerischen Gruppen, ist der Glaube an ein höchstes Wesen erforderlich. Obwohl das Ritual auf biblischen Berichten basiert, ist die Mitgliedschaft Mädchen aller Religionen offen. Die lokalen Kapitel sind genannt Bethels. Meetings sind formal und helfen Haltung, Respekt und Vertrauen zu vermitteln. Offiziere der kirchen tragen traditionelle griechische Gewänder, Symbole der Demokratie und Gleichheit. Mädchen werden als Offiziere jedes kirchen gewählt.


» » » Freimaurer Jugendgruppen