EMT Exam Practice Fragen über EMS Operationen

Folgende Fragen der Praxis sind ähnlich wie die Fragen des EMT-Prüfung über EMS-Operationen. Lesen Sie jede Frage sorgfältig und wählen Sie dann die Antwort Wahl, die am besten auf die Frage reagiert.

Beispielfragen

  1. Sie und Ihr Partner haben gerade eine Verschiebung abgeschlossen und sind nicht im Dienst. Die Station Pager erlischt, einen weiteren Anruf signalisiert. Niemand ist verfügbar zu reagieren. Ihr Partner will nicht wieder in Betrieb gehen. Welche der folgenden Aussagen ist am meisten richtig?

  2. (A) Es ist eine Pflicht, zu handeln, und Sie müssen reagieren.

  3. (B) Dies kann eine ethische Frage, aber kein rechtliches Problem.

  4. (C) Good Samaritan Gesetze schützen Sie nicht reagieren.

  5. (D) Ihr Partner könnte für Fahrlässigkeit haftbar gemacht werden.

  6. Ein 55-jähriger Patient hat plötzlich Synkope. Er wird von EMTS in seinem Haus ausgewertet. Er ist wach, mit blassen, trockene Haut. Er weigert sich, ihre Pflege und Angebot des Verkehrs. Er erfährt anschließend einen Herzstillstand und stirbt. Seine Familie klagt die EMTS für Fahrlässigkeit. Welche der folgenden Aussagen ist am meisten richtig?

  7. (A) Da die EMTS die potenziellen Schwere der Erkrankung zu betrachten ist fehlgeschlagen und eine Verletzung aufgetreten ist, sind sie haftbar.

  8. (B) Es war eine Pflichtverletzung, wenn die Sanitäter den Patienten nicht ins Krankenhaus nahm.

  9. (C) Der Patient hat ein Recht auf Selbstbestimmung und Entscheidungen über seine Pflege zu machen.

  10. (D) Es gab keine Pflicht, den Patienten zu ermutigen, weitere medizinische Versorgung zu erhalten.

  11. Eine 40-jährige Frau ist in ihrem Büro. Sie ist verwirrt, aber kooperativ. Sie ist Ihre Pflege und Angebot von Transport zu verweigern. Ihre Vitalfunktionen sind normal und es gibt keine offensichtlichen Anzeichen von Krankheit oder Verletzung. Du solltest

  12. (A) ihre möglichen negativen Folgen ihrer Entscheidung zu beraten.

  13. (B) Anfrage der Polizei zu reagieren.

  14. (C) zu behandeln und zu transportieren.

  15. (D) haben Mitarbeiter ihre transportieren.

  16. Sie sind die Behandlung einer 47-jährigen Frau, die nicht reagiert, hypotonischen, und mit einer Rate von vier Atemzüge pro Minute atmet. Ein Familienmitglied, die Vollmacht hat, will nur unterstützende Behandlung für den Patienten. Mehrere andere Familienmitglieder sind verärgert und Betteln Sie Reanimation zu beginnen. Du solltest

  17. (A), um den Patienten auf die Bahre zu bewegen und den Transport beginnen.

  18. (B) unterstützen Beatmungen mit einem Beutel-Ventil-Maske und Sauerstoff.

  19. (C) Kontakt Polizei die Familie in Frage zu stellen.

  20. (D) verabreichen zusätzlichen Sauerstoff.

  21. Sie sind ein Patient mit einer veränderten mentalen Status Auswertung, wenn er wird bewegt und versucht, Sie zu schlagen. Sie sollten sofort

  22. (A) einen Schritt zurück und bereiten sich zurückzuziehen, wenn er immer heftiger wird.

  23. (B) den Arm zu packen und ihn zurückhalten.

  24. (C) haben Sie und Ihr Partner seine Arme und Rumpf greifen.

  25. (D) verlangen Hilfe der Polizei.

  26. Ein Patient hat Fieber und einen produktiven Husten. Ihre beste Weg, infiziert zu vermeiden, ist zu

  27. (A) haben die Patienten für schwere Luft Krankheiten getestet werden.

  28. (B) waschen Sie Ihre Hände nach dem Patienten zu transportieren.

  29. (C) legen Sie eine Maske über das Gesicht des Patienten.

  30. (D) Augenschutz tragen.

  31. Nach einem Anruf beachten Sie Blut auf den Metallschienen der Bahre, sowie die Matratze. Du solltest

  32. (A) mit heißem Wasser und Seife die betroffenen Gebiete zu reinigen.

  33. (B) sterilisieren die Bahre.

  34. (C) verwenden Hand Sanitizer die Schiene und Matratze zu reinigen.

  35. (D) verwenden, um eine Bleich-Wasser-Lösung die Bahre und Matratze abzuwischen.

  36. Ihr Partner ist müde, reizbar und Behandlung seiner Patienten mit Respektlosigkeit. Sie sind sich bewusst, dass er Probleme mit seiner Ehe mit und er hat eine Menge Überstunden gearbeitet. Welche der folgenden Möglichkeiten, um die Situation der Handhabung wäre am besten geeignet?

  37. (A) Ignorieren Sie das Verhalten, wie es die Situation nicht Ihre Sache ist.

  38. (B) berichten, sein Verhalten zu den Vorgesetzten.

  39. (C) Fragen Sie ihn, wie es ihm geht und bieten zu helfen.

  40. (D) Sprechen Sie mit seiner Frau ein Gespräch mit Ihrem Partner zu vermitteln.

  41. Sie und Ihr Partner bereiten sich auf ein 300-Pfund-Patienten aus dem dritten Stock eines Hauses zu entfernen. Welche der folgenden Ansätze wäre am sichersten?

  42. (A) Verwenden Sie einen Treppenstuhl, den Patienten zu tragen.

  43. (B) verlangen, dass zusätzliche Mittel, um die Szene zu antworten.

  44. (C) Haben Familienmitglieder Ihnen dabei helfen, den Patienten zu bewegen.

  45. (D) Verwenden Sie die Bahre zu helfen, den Patienten zu bewegen.

  46. Während auf einem Notruf reagiert Lichter und Sirene verwenden, nähern Sie sich einer Kreuzung. Die Ampel beginnt von grün auf gelb zu ändern, wie Sie nähern. Du solltest

  47. (A) verlangsamen und vorbereiten, wenn nötig zu stoppen.

  48. (B) zu beschleunigen und über die Kreuzung gehen, bevor das Licht rot leuchtet.

  49. (C) halten Sie Ihre Geschwindigkeit und die Vorbereitungen für einen Notfall-Manöver, wenn nötig.

  50. (D) benutzen, um Ihre airhorn die Kreuzung zu löschen.


Antworten und Erklärungen

  1. B. Da Sie nicht im Dienst sind, und es gibt keine Erwartung Ihrer Antwort, gibt es keine gesetzliche Pflicht, in dieser Situation zu handeln.

  2. C. Es war eine Pflicht, in diesem Fall zu handeln - die Sanitäter waren im Einsatz und reagiert.

  3. C. Der Patient hat nicht die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen.

  4. EIN. Das Familienmitglied mit Vollmacht hat das Recht, Entscheidungen für den Patienten zu machen.

  5. EIN. Ihre sofortige Manöver verletzt zu entgehen.

  6. B. Der beste Weg, um Kreuzkontamination zu verringern ist, Ihre Hände zu waschen, auch wenn Sie Handschuhe tragen.

  7. D. Es kann mehr, kleinere Mengen an Verunreinigungen auf der Bahre, als Sie sehen können.

  8. C. Ihr Partner wird Anzeichen von Stress aufweisen, die bei der Behandlung seiner Patienten bis zeigen.

  9. B. Das Gewicht des Patienten ist zu viel für zwei Retter sicher zu tragen.

  10. EIN. Fahren mit Licht und Sirene ist riskant. Minimieren Sie die Gefahr, indem Sie Ihre Fahrgeschwindigkeit zu verlangsamen, bevor die Kreuzung eintritt.


» » » » EMT Exam Practice Fragen über EMS Operationen