Was Sie über Zellen, die für die GED Wissenschaft Test wissen

Die Zellen werden auf der GED Wissenschaft Test abgedeckt werden. Unter Lebewesen, ist eine Zelle, die kleinste, aber der Körper von Informationen, die sie umgibt, ist riesig. Überprüfen Sie die folgenden für den Wortschatz aus Sie sollten erkennen und zu verstehen und Informationen machen es klarer. Denken Sie daran, dass Sie eine allgemeine Wissen über das Thema brauchen, aber ein gutes Verständnis der Worte.

Vorbei an der Lebensdauertest

Die Zellen sind die einfachste Form des Lebens, das führt zu der Frage: Was genau ist das Leben? Etwas wird als nur zu leben, wenn sie folgende Merkmale aufweist:

  • Anpassung: Die Fähigkeit, zu einer sich verändernden äußeren Umgebung anzupassen.

  • Wachstum: Die Fähigkeit, in der Größe in allen oder einigen seiner Teile zu erhöhen, nicht nur mehr Materie erwerben.

  • Homöostase: Die Fähigkeit, seine eigene interne Umgebung zu regulieren eine Zelle oder einen Körper mit einer relativ konstanten Zustand zu halten.

  • Stoffwechsel: Die Übertragung von Energie durch den Verzehr von Materie oder Chemikalien oder durch die Photosynthese.

  • Organisation: Zusammengesetzt aus einer oder mehreren Zellen.

  • Reproduktion: Die Fähigkeit, entweder sexuell oder asexuell (ohne Sex) zu reproduzieren.

  • Reaktion auf Reize: Die Fähigkeit auf externe Stimuli, einschließlich Licht, Schall und Wärme reagieren. Antworten von dem grundlegendsten chemischen Reaktion eines einzelligen Organismus Bewegung kann variieren von der Wahrnehmung eines komplexen sensorischen Systems führt.

Viren spreizen die Grenze zwischen lebenden und nicht lebenden Organismen. Weil sie eine Wirtszelle zu reproduzieren (anstelle der Zellteilung) erfordern, nicht wachsen, und den Energiestoffwechsel oder produzieren keine Abfallprodukte haben, betrachten viele Wissenschaftler sie nicht lebende Organismen, die eine Klasse für sich verdienen - Infektionserreger.

Viren sind nicht in der Klassifizierung von lebenden Organismen enthalten, weil

  • (A), sie sind zu klein.

  • (B) sie infizieren andere Organismen.

  • (C) sie können nicht ohne eine Wirtszelle vermehren.

  • (D) sie verlassen sich auf andere Organismen, die für ihr Überleben.

Viren sind nicht als lebende Organismen betrachtet, da sie viele der Eigenschaften geteilt von lebenden Organismen, wie beispielsweise die Fähigkeit fehlt, durch Zellteilung zu reproduzieren, zu metabolisieren Energie, zu wachsen, und Abfallprodukte zu produzieren.

Verstehen Zelltheorie

Zelltheorie ist eine der wichtigsten Theorien in der modernen Biologie und wurde durch die Erfindung des Mikroskops. Gemäß Zelltheorie,

  • Alle bekannten Lebewesen aus Zellen besteht.

  • Die Zelle ist die strukturelle und funktionelle Einheit aller Lebewesen.

  • Alle Zellen stammen aus anderen Zellen durch den Prozess der Zellteilung.

  • Die Zellen enthalten die genetische Information, die von einer Zelle zur anderen übergeben wird, wenn die Zelle teilt.

Vielzellige (Viele lige) Organismen haben verschiedene Ebenen der Organisation in ihnen. Obwohl einzelne Zellen bestimmte Funktionen ausführen können, arbeiten sie auch gemeinsam für das Wohl des gesamten Organismus und voneinander abhängig sind.

Mehrzelligen Organismen haben die folgenden fünf Ebenen der Organisation, von der einfachsten bis zu komplexen Bereich:

  • Zellen in lebenden Organismen sind die Grundeinheit.

  • Gewebe besteht aus ähnlichen Zellen strukturelle und funktionelle zusammen für einen bestimmten Zweck arbeiten.

  • Orgeln arbeiten zusammen aus Gewebe zusammengesetzt ist.

  • Organsysteme zwei oder mehr Organe gemeinsam arbeiten eine bestimmte Funktion auszuführen.

  • Organisms sind von Organsystemen zusammen. Ein Organismus ist eine ganze Einheit, die fähig alle grundlegenden Lebensprozesse.

Welche der folgenden ist nicht eines der wichtigsten Prinzipien der Zelltheorie?

  • (A) vorhanden ist, muss eine Zelle ein Teil eines größeren Organismus sein.

  • (B) Zellen sind die Grundeinheiten, die alle Lebewesen umfassen.

  • (C) Alle Zellen werden durch den Prozess der Zellteilung erzeugt.

  • (D) Jedes Lebewesen aus Zellen aufgebaut ist.

Wahl (A) ist die richtige Antwort. Einige mikroskopische Organismen bestehen aus einer einzigen Zelle. Alle anderen Wahl sind Prinzipien der Zelltheorie.

In Anerkennung der Zellteile

Obwohl Zellen klein sind, sind sie von noch kleineren Teilen. Die folgende Liste sollten Sie die Teile aus einem Lineup holen helfen:

  • Zytoplasma: Die Fluid Membran, die hält und unterstützt alle Komponenten einer Zelle.

  • Endoplasmatischen Retikulum (ER): Ein dichtes Netz von sackartige Strukturen, die Proteine ​​und Lipide und helfen bei der Faltung und Transport hergestellten Proteine ​​zu synthetisieren.

  • Golgi-Körper (Golgi-Apparat): Schichten von membrangebundenen Strukturen, die innerhalb der Zelle verwendet werden oder sekretiert werden von der Zelle zu modifizieren, zu sortieren, und die Packungs komplexe Moleküle (Macromolecules) zu.

  • Lysosom: Würfelförmige Strukturen, die Enzyme enthalten, um Zellabfall brechen und bereiten sie für die Ausscheidung. Diese Strukturen sind nur in tierischen Zellen.

  • Vakuolen: Pflanzenzellen "gleichwertig zu den Lysosomen.

  • Membrane (Wand): Die Proteinschicht, die die Zelle umgibt, wodurch es sie von ihrer äußeren Umgebung bilden und zu schützen. Die Membran ist teilweise durchlässig Lebensmittel und andere desirables in die Zelle zu ermöglichen, während schädliche Materie außen zu halten. (Durchlässig bedeutet, Wasser oder Gas durch sie, wie ein Kaffeefilter passieren kann.)

  • Mitochondrium: Gemeinhin als die Zelle beschrieben # 147-Kraftwerke, # 148- das Mitochondrium ist eine Membran umschlossene Struktur, wo die Zellatmung eintritt. Die Aktivität von Mitochondrium innerhalb einer Zelle und die Anzahl der Mitochondrien bestimmen, den Stoffwechsel der Zelle.

  • Chloroplasten: Pflanzenzellen "äquivalent zu dem Mitochondrium. Chloroplasten Lichtenergie einzufangen und in freie Energie innerhalb der Zelle umwandeln.

  • Kern: Der Teil einer Zelle, die ihre DNA und Kontrollen Wiedergabe enthält.

  • Organell: Jede der vielen Untereinheiten innerhalb einer Zelle, einschließlich der Ribosomen, Mitochondrien und Lysosomen.

  • Ribosom: Komponenten innerhalb einer Zelle, die Proteine, die aus Aminosäuren bilden.

    Zellteile [Credit:. & Lt; b>Illustration von Kathryn Bornlt; / b>]




    Zellteile.

» » » » Was Sie über Zellen, die für die GED Wissenschaft Test wissen