Wie die Harnwege entfernt Abfall

Die Harnwege filtert Abfall aus dem Blut und Urin erzeugt im kidneys- dann den Urin aus dem Körper entfernt. Erwachsene produzieren etwa einem Liter und eine Hälfte von Urin jeden Tag, aber diese Menge kann stark variieren, je nachdem, wie viel Flüssigkeit und welche Arten von Lebensmitteln verbraucht und wie viel Flüssigkeit durch Schwitzen oder Atmung verloren.

Zwei bohnenförmige Organe, die Nieren genannt werden in den Bauch, in der Nähe der Rückseite zu finden und direkt unter den Rippen. Die Nieren sind verantwortlich für das Filtern des Blutes. Das Filtrat, da es die Nierentubuli durchläuft, wird modifiziert, Urin zu produzieren. Die beiden Nieren liegen hinter dem Bauchfell an der hinteren Bauchwand in der Nähe des 12. Brust und die ersten drei Lendenwirbel. Die rechte Niere ist etwas niedriger als der linken Niere. Jede Niere und Nebenniere in einer perinephric Fettkapsel eingeschlossen, die von einem membranartigen renalen Faszie bedeckt ist. Paranephric Fett liegt außerhalb der renalen Faszie.


Jede Niere ist wie ein Kidneybohnen (überrascht?) Geformt mit einer vorderen und hinteren Fläche. Die Nierenhilus ist an der medialen Grenze und ermöglicht die Nierenarterie, die Nieren und die Nierenvenen eingeben zu lassen. Es ermöglicht auch den Harnleiter die Niere zu verlassen. Der innere Teil der Niere enthält einen Abschnitt der Medulla, umgeben von einer Umhüllung genannt cortex genannt. Die Medulla enthält kleinere Kelche, die große Kelche bilden verschmelzen. Die innerste Nierenbecken wird durch die Fusion der großen Kelchen gebildet.

bild0.jpg

Der Körper braucht eine Möglichkeit, den Urin zu speichern, bis Sie eine bequeme Zeit zu urinieren (entfernen Urin aus dem Körper). Urin verlässt die Nieren und reist durch die Harnleiter in die Blase ist eine dünnwandige, sackartigen Organ, das zu zwei Tassen von Urin aufnehmen kann.

Die Blase ist mit der Harnröhre verbunden, der ein Rohr ist, daß der äußere Gehörgang bezeichnet außen durch eine Öffnung öffnet,. Sphinktermuskeln halten Urin aus dem Verlassen der Blase, bis die Person bereit ist, zu urinieren. Die weibliche Harnröhre ist ziemlich kurz, während die männliche Harnröhre länger und läuft durch den Penis.

Manchmal in dem Prozess Blut zum Filtern und Bilden Urin, Salz- und Mineralkristalle bilden, in den Nieren. Diese Nierensteine ​​können die Harnleiter wandern nach unten und in die Blase. Die Steine ​​variieren in der Größe und in einigen Fällen von Nierensteinen vorbei kann äußerst schmerzhaft sein. Die Steine ​​können in den Harnleiter verklemmen, den Urinfluss blockiert und ein Back-up von Urin in die Niere verursacht. Die Behandlungen umfassen Medikamente und die Verwendung von Lithotripsie (Schockwellen), um die Größe des Steins zu reduzieren, so dass es leichter übergeben wird.

» » » » Wie die Harnwege entfernt Abfall