String Theory: Die Quantum Wellenfunktion

Die Lösung für das Problem des Doppelspaltexperiment, ein Konzept, das Herzstück der Stringtheorie Ursprünge und eine direkte Folge dieser frühen Arbeiten in der Quantenphysik, nahm die Form der Quantenwellenfunktion, von Erwin Schr # 246-dinger entwickelt.

In dieser Funktion wird die Stelle des Teilchens durch eine Wellengleichung beschreibt die Wahrscheinlichkeit des Partikels Existenz an einem gegebenen Punkt bestimmt, obwohl die Teilchen eine bestimmte Lage aufweist, wenn gemessen.


Schr # 246-dinger die Wellenfunktion wurde zum Teil auf seiner Lektüre von de Broglie Hypothese über die Materie mit einer Wellenlänge. Er verwendet, um dieses Verhalten Atommodelle von Niels erstellt zu analysieren. Die sich ergebende Wellenfunktion erläutert das Verhalten dieser Atome in Bezug auf die Wellen.

Bohr Schüler, Werner Heisen, hatte mit einer anderen mathematischen Darstellung kommen, um das Atomproblem zu lösen. Heisenbergs Matrix-Methode wurde später gezeigt werden, mathematisch äquivalent zu Schr # 246-dinger der Wellenfunktion. Diese Art von Parallelarbeit kommt oft in der Physik.

Die Wellenfunktion erzeugt die Wellenverhalten. Unter diesem Gesichtspunkt hat der Welle durch beide Schlitze, obwohl keine einzige klassische einzelne Teilchen durch beide Schlitze passieren könnte. Die Wellenfunktion, die die Wahrscheinlichkeit des Partikels beschreibt an einem Punkt angekommen, kann als die durch beide Schlitze und Erzeugen des Interferenzmusters angesehen werden.

Dies ist ein Interferenzmuster von Wahrscheinlichkeiten, auch wenn die Teilchen selbst eine bestimmte Stelle am Ende mit (und damit durch einen Schlitz passieren muß).

Dennoch ist dies nicht das Ende der Quote Geschichte des Doppelspaltexperiment. Das seltsame Verhalten Dual - Welle und Teilchen - war immer noch da. Aber jetzt ein mathematisches Gerüst bestand, die erlaubt Physiker über die Dualität in einer Art und Weise zu sprechen, die irgendeine Art von mathematischen Sinn. Die Theorie hielt noch viele weitere Geheimnisse aufgedeckt werden.


» » » » String Theory: Die Quantum Wellenfunktion