Warum Sie können nicht erstellen Import-Richtlinien für OSPF

Der Grund, warum Sie nicht Importstrategien für OSPF erstellen (oder IS-IS für diese Angelegenheit) ist, dass OSPF a Link-State-Protokoll. Link-State-Protokollen arbeiten, indem sichergestellt wird, dass jeder Knoten innerhalb der Netzwerkfreigaben genau die gleiche Sicht auf den Link-State-Datenbank.

Wenn Sie eingehende Routen zu ändern waren oder zu filtern, würden Sie eine lokale Kopie des Link-State-Datenbank erstellen, die die gemeinsame Sicht der Datenbank nicht unbedingt übereinstimmen würde. Wenn die Datenbanken nicht identisch sind, können Sie nicht sicher sein, dass Sie Routing-Schleifen in der Topologie setzen vermieden haben.

Wenn eine Route, wird treten die Standardaktion in keines der Begriffe "Bedingungen entsprechen. Da diese Standardaktion abhängig von der Routing-Protokoll und die Richtung ist, kann es weniger sein, als offensichtlich, was zu Routen passieren wird, die nicht übereinstimmen Ihren Kriterien. Um Verwechslungen zu vermeiden, konfigurieren Sie explizit eine letzte Aktion, die ausgeführt wird, wenn eine Route nicht alle Ihre Bedingungen entsprechen:





[Bearbeiten Politik-Optionen] politische Aussage my-Probe-Politik {Begriff my-first-Term {von Protokoll statisch dann akzeptieren Zeit my-Sekunden Zeit {von Nachbar 10.22.32.1-dann reject-} dann reject-}

In diesem Beispiel wird eine letzte Aktion konfiguriert, dass alle Routen abzulehnen. Wenn eine Route eine der Bedingungen nicht übereinstimmen, wird die letzte Aktion hervorgerufen, und die Route wird abgelehnt. Diese letzte Aktion vor der Standardaktion ausgewertet für was auch immer Protokoll diese Politik gegen angewendet wird.

So, jetzt können Sie klar angeben, welche Standard-Aktion zu nehmen, ohne sich Gedanken darüber, ob die Richtlinie auf OSPF oder BGP-Verkehr angewendet wird, um eingehende oder ausgehende Routen. Beachten Sie, dass die letzte Aktion nicht auf einen bestimmten Zeitraum gebunden ist, aber die Politik selbst, so dass die letzte Aktion gilt für alle Strecken, die nicht eine der Bedingungen entsprechen.


» » » » Warum Sie können nicht erstellen Import-Richtlinien für OSPF