So stellen Sie Ihre Zeichnungseinheiten in AutoCAD 2014

Nachdem Sie auf Zeichnungsmaßstab und Blattgröße entscheiden, können Sie Ihre Zeichnung in AutoCAD 2014 wird folgendermaßen eingerichtet, um die Längen- und Winkeleinheiten festlegen, die Sie in Ihrem neuen Zeichnung verwenden möchten:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anwendung und wählen Sie dann Einheiten aus der Zeichenfunktionen Gruppe.

    Das Dialogfeld Zeichnungseinheiten angezeigt.

    bild0.jpg
  2. Wählen Sie eine Lineareinheit Typ aus der Länge Typ Dropdown-Liste.

    Wählen Sie die Art der Einheit Darstellung, die für Ihre Arbeit geeignet ist. Engineering and Architectural Einheiten in Fuß und Zoll- die anderen Typen der Einheiten sind nicht gebunden an eine bestimmte Einheit der Messung angezeigt. Sie entscheiden, ob jede Einheit repräsentiert einen Millimeter, Zentimeter, Meter, Zoll, Fuß, oder etwas anderes. Ihre Wahl ist viel einfacher, wenn Sie in metrischen arbeiten: Wählen Sie Dezimal-Einheiten.

    AutoCAD kann denken in Zoll! Wenn Sie Ingenieurwesen oder Architektur Einheiten (Fuß und Zoll) verwenden, interpretiert AutoCAD jede Distanz oder koordinieren Sie, dass viele eingeben Zoll. Sie müssen die '(Apostroph) Zeichen auf der Tastatur verwenden, um eine Zahl in die Füße, anstatt Zoll anzuzeigen. Verwendung der # 148- Symbol Zoll, um anzuzeigen, ist nicht erforderlich, aber akzeptabel.


  3. Aus der Länge Precision Dropdown-Liste, wählen Sie das Niveau der Präzision, die Sie wünschen, wenn AutoCAD-Koordinaten und Längenmessungen zeigt.

    Die Länge Präzisionseinstellung steuert, wie genau AutoCAD zeigt Koordinaten, Entfernungen und fordert in einigen Dialogfeldern. Zum Beispiel zeigt die Koordinaten Abschnitt der Statusleiste die aktuellen Koordinaten des Fadenkreuzes, die aktuelle Präzision verwendet wird.

    Die linearen und Winkelgenauigkeit Einstellungen wirken sich nur auf AutoCAD-Anzeige der Koordinaten, Entfernungen und Winkel in der Statusleiste, in Dialogfeldern und in der Befehlszeile und die dynamische Eingabe Tooltip Bereiche.

    Bei gespeicherten Zeichnungen als DWG-Dateien, AutoCAD immer mit maximaler Präzision, um die Positionen und Größen aller Objekte zu speichern, die Sie, unabhängig davon, wie viele Dezimalstellen Sie wählen, um anzuzeigen, in dem Dialogfeld Zeichnungseinheiten zeichnen. Darüber hinaus bietet AutoCAD separate Einstellungen für die Genauigkeit der Dimension Text zu steuern.

  4. Wählen Sie eine Winkeleinheit Typ aus dem Winkel Dropdown-Liste.

    Dezimalgrad und Deg / Min / Sec sind die am häufigsten verwendeten Optionen.

    Die Rechtskontrollkästchen und die Richtungstaste zusätzliche Winkelmessung Optionen, aber Sie müssen nur selten die Standardeinstellungen zu ändern: Wenn Sie ein Landvermesser sind, Winkel messen gegen den Uhrzeigersinn und Osten als 0-Grad-Richtung verwenden.

  5. Aus dem Winkel Precision Dropdown-Liste, wählen Sie den Grad der Genauigkeit, die Sie wünschen, wenn AutoCAD Winkelmessungen anzeigt.

  6. In der Insertion Skala Bereich, wählen Sie die Maßeinheiten für diese Zeichnung.

    Wählen Sie Ihre Basis unitfor dieser Zeichnung - das heißt, die reale Abstand von einer AutoCAD-Einheit dargestellt.

    Die AutoCAD (aber nicht die AutoCAD LT) Zeichnung Unitsdialog Box enthält ein Beleuchtungsbereich, in dem Sie den Einheitentyp angeben, um die Intensität der fotometrische Lichtquellen zu messen.

  7. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu verlassen und die Einstellungen zu speichern.


» » » So stellen Sie Ihre Zeichnungseinheiten in AutoCAD 2014