Wie Navigieren in Dateien auf dem Chromebook

Diese Abbildung zeigt Chromebook-Dateien App-Fenster. Auf der linken Seite des Fensters befindet sich eine Liste von Speicherplätzen. Zunächst werden Sie nur zwei Möglichkeiten hier:

  • Downloads: Ihre Download-Ordner Ihrer Festplatte (auch bezeichnet als lokaler Speicher).

  • Google Drive: Dies ist Internet-basierten Speicher (auch bezeichnet als Cloud-Speicher).

    bild0.jpg

Auf der rechten Seite des App-Fenster Dateien, werden Sie zwei verschiedene Bereiche bemerken. Die oben rechts im Fenster Dateien ist die Symbolleiste. In der Symbolleiste werden Sie feststellen,

  • Suchleiste

  • Schaltfläche Einstellungen





  • Fensterkontrollen

Auf der linken Seite der Symbolleiste, finden Sie die Suche bar- und auf der rechten Seite des Bildschirms finden, werden Sie die Einstellungen Widget und die Fenster-Schaltflächen angezeigt, die Sie mit bereits vertraut sein sollten. Klicken Sie auf die Einstellungen Widget das File Settings-Menü zu öffnen, wie hier abgebildet.

image1.jpg

In diesem Menü haben Sie die Möglichkeit, ein anderes Fenster Dateien zu starten, einen neuen Unterordner im geöffneten Ordner erstellen, und ändern Sie die Möglichkeit, Dateien im Dateifenster angezeigt werden - entweder eine Liste (Standard) oder eine Gitteranordnung.

Am unteren Rand des Einstellungsmenüs, ein Messgerät zeigt den verfügbaren Speicher. Diese Information ist von entscheidender Bedeutung, weil Ihr Chromebook nicht viel Speicherplatz zur Verfügung stellen, so dass Sie in regelmäßigen Abständen Sie laufen nicht aus, um sicherzustellen, prüfen möchten. Bilder, Screenshots, Musik, Downloads und dergleichen wird die mehr Sie Ihr Chromebook addieren, also Vorsicht!

Unter der Files Toolbar ist die Datei-Browser. Dies ist, wo Sie in der Lage sein, zu sehen, zu bearbeiten, zu verschieben, oder auf andere Weise mit Ihren Dateien Schnittstelle.


» » » » Wie Navigieren in Dateien auf dem Chromebook