Wie mit dem MySQL-Server zu verbinden

Bevor Sie Daten speichern oder bekommen können, müssen Sie in der MySQL-Datenbank zu verbinden, die auf dem gleichen Computer wie die PHP-Skripte oder auf einem anderen Computer sein könnte. Sie brauchen nicht die Details kennen zu der Datenbank zu verbinden, da PHP die Details behandelt.

Alles, was Sie wissen müssen, ist der Name und Speicherort der Datenbank, zusammen mit einem Benutzernamen und Passwort für den Zugriff.

Denken Sie an eine Datenbankverbindung auf die gleiche Weise, die Sie von einer Telefonverbindung zu denken. Sie brauchen nicht die Details darüber wissen, wie die Verbindung hergestellt wird - das heißt, wie deine Worte von Ihrem Telefon zu einem anderen Telefon bewegen - Sie brauchen nur die Vorwahl und die Telefonnummer zu kennen. Die Telefongesellschaft behandelt die Details.

Um eine Verbindung mit dem MySQL-Server, müssen Sie den Namen des Computers kennen, auf dem sich die Datenbank befindet und MySQL-Benutzer-Account-ID und das Kennwort ein. Für die meisten Anfragen, müssen Sie auch den Namen der Datenbank zu kennen, mit denen Sie interagieren möchten.

Um die Verbindung zu öffnen, verwenden Sie die mysqli_connect Funktion:

$ Cxn = mysqli_connect ( "Gastgeber","acct","Passwort","dbname")oder stirb ("Nachricht") -

Füllen Sie die folgenden Informationen:

  • Gastgeber: Der Name des Computers, auf dem MySQL installiert ist - zum Beispiel, databasehost.example.com. Wenn der MySQL-Datenbank auf demselben Computer wie Ihre Website ist, können Sie localhost als Computername. Wenn Sie diese Informationen leer lassen (""), PHP nimmt localhost.

  • acct: Der Name eines gültigen MySQL-Konto.


  • Passwort: Das Passwort für den MySQL-Konto angegeben durch acct. Wenn der MySQL-Konto kein Kennwort erforderlich ist, geben Sie nichts zwischen den Anführungszeichen: "".

  • dbname: Der Name der Datenbank, mit der Sie kommunizieren möchten. Dieser Parameter ist optional - Sie die Datenbank auswählen können später mit einem separaten Befehl, wenn Sie es vorziehen. Sie können eine andere Datenbank an einer beliebigen Stelle in Ihrem Skript auswählen.

    Wenn Sie die MySQL-Funktionen verwenden, können Sie die Datenbank nicht auswählen, die in der verbinden Funktion. Sie müssen eine separate Funktion - mysql_select_db - um die Datenbank auszuwählen.

    Nachricht: Die Meldung an den Browser gesendet, wenn die Verbindung fehlschlägt. Die Verbindung schlägt fehl, wenn der Computer oder das Netzwerk ausgefallen ist, oder wenn der MySQL-Server läuft nicht. Es kann auch fehlschlagen, wenn die zur Verfügung gestellten Informationen nicht korrekt ist - zum Beispiel, wenn das Passwort ein Tippfehler enthält.

    Vielleicht möchten Sie einen beschreibenden zu verwenden Nachricht während der Entwicklung, wie zum Beispiel Konnte keine Verbindung zum Server, sondern eine allgemeinere Nachricht geeignet für Kunden, nachdem Sie die Anwendung in Betrieb genommen, wie Der Katalog ist im Moment nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Das Gastgeber enthält eine Portnummer, die für die Verbindung benötigt wird. Fast immer ist die Portnummer 3306. In seltenen Fällen der MySQL Administrator MySQL einrichten muss, so dass es auf einem anderen Port verbindet. In diesen Fällen wird die Portnummer für die Verbindung erforderlich. Die Portnummer wird angegeben als Host-Name: Port-Nummer. Zum Beispiel könnten Sie verwenden localhost: 8808.

Mit diesen Aussagen, mysqli_connect versucht, eine Verbindung zu dem genannten Computer zu öffnen, den Kontonamen und ein Passwort verwenden. Wenn die Verbindung fehlschlägt, stoppt das Skript ausgeführt und sendet Nachricht an den Browser.

Die folgende Anweisung verbindet sich mit dem MySQL-Server auf dem lokalen Computer unter Verwendung eines MySQL-Konto mit dem Namen phpuser dass kein Kennwort erforderlich:

$ Cxn = mysqli_connect ( "localhost","phpuser"," ","Kunde ") oder die (" Konnte keine Verbindung zum Server "). -

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie die Verbindungsinformationen in Variablen speichern und die Variablen in der Verbindungsanweisung verwenden, wie folgt:

$ Host = "localhost" - $ user = "phpuser" - $ password = "" - $ dbname = "Kunde" - $ cxn = mysqli_connect ($ host, $ user, $ password, $ dbname) oder die ( "Couldn ' verbinden t-Server "). -

Für noch mehr Sicherheit können Sie die Zuweisungsanweisungen für die Verbindungsinformationen in einer separaten Datei in einer versteckten Stelle setzen, so dass der Kontoname und das Passwort nicht einmal im Skript sind. Sie legen die Kontoinformationen aus der Datei durch eine mit einschließen Erklärung.

die Variable $ cxn enthält Informationen, die die Verbindung identifiziert. Sie können mehr als eine Verbindung zur gleichen Zeit geöffnet haben um mehr als einen Variablennamen.

Eine Verbindung bleibt geöffnet, bis Sie es oder bis das Skript beendet schließen. Sie schließen eine Verbindung wie folgt:

mysqli_close ($verbindungs~~POS=TRUNC) -

Um zum Beispiel die Verbindung im obigen Beispiel zu schließen, verwenden Sie diese Aussage:

mysqli_close ($ cxn) -
» » » Wie mit dem MySQL-Server zu verbinden