Wie Sie Ihre MySQL Daten wiederherstellen

An einem gewissen Punkt eine Ihrer MySQL-Datenbank-Tabellen möglicherweise beschädigt und unbrauchbar werden. Es ist ungewöhnlich, aber es passiert. Zum Beispiel kann ein Hardware-Problem oder ein unerwartetes Herunterfahren des Computers beschädigte Tabellen verursachen. Manchmal eine Anomalie in den Daten, die MySQL verwechselt korrupten Tabellen führen kann. In einigen Fällen kann eine beschädigte Tabelle führen, dass Ihr MySQL-Server heruntergefahren werden.

Hier ist eine typische Fehlermeldung, die eine beschädigte Tabelle signalisiert:

Falsche Schlüsseldatei zur Tabelle: 'Tabellenname '.

Sie können die beschädigte Tabelle (n) mit den in einer Sicherungskopie gespeicherten Daten ersetzen.

Jedoch in einigen Fällen kann die Datenbank vollständig verloren. Zum Beispiel, wenn der Computer, auf dem die Datenbank ausfällt wohnt und nicht repariert werden kann, wird Ihre aktuelle Datenbank verloren - aber Ihre Daten werden nicht für immer verschwunden. Sie können die defekten Computer mit einem neuen Computer ersetzen und Ihre Datenbank aus einer Sicherungskopie wiederherstellen.

Sie können Ihre aktuelle Datenbanktabelle (n) mit der Datenbank, die Sie gespeichert haben in einer Sicherungskopie ersetzen. Die Sicherungskopie enthält einen Schnappschuss der Daten, wie es war, als die Kopie erstellt wurde. Natürlich bekommt man keine der Änderungen an der Datenbank, da die Sicherungskopie war gemacht- Sie manuell jene Änderungen neu erstellen.

Wenn Sie MySQL durch eine IT-Abteilung oder über einen Web-Hosting-Unternehmen zuzugreifen, müssen Sie den MySQL Administrator bitten, Ihre Datenbank aus einer Sicherung wiederherstellen. Wenn Sie den MySQL Administrator sind, können Sie es selbst wiederherstellen.

Sie bauen eine Datenbank, die von der Erstellung der Datenbank und dann Hinzufügen von Tabellen in der Datenbank. Die Sicherung durch die erstellte mysqldump Dienstprogramm ist eine Datei, die die Tabellen alle SQL-Anweisungen erforderlich sind, um wieder aufzubauen enthält, aber es enthält nicht die Anweisungen, die Sie brauchen, um die Datenbank selbst zu erstellen.

Um die Datenbank aus der Sicherungsdatei wiederherzustellen, müssen Sie zuerst die Sicherungsdatei bearbeiten (das ist eine Textdatei). Dann verwenden Sie den MySQL-Client die Datenbank von SQL-Anweisungen in der Backup-Datei zu erstellen.

Zuerst bearbeiten Sie die Backup-Datei mit den folgenden Schritten:


  1. Öffnen Sie die Backup-Datei in einem Texteditor.

  2. Suchen Sie die Zeile, die die Server-Versionen zeigt.

  3. Wenn Sie eine komplette Datenbank neu erstellen möchten, fügen Sie die folgende Anweisung unterhalb der Zeile, die Sie in Schritt lokalisieren 2:

    CREATE DATABASE IF NOT EXISTS Name der Datenbank
  4. Unter dem Strich in Schritt 3 eine Linie Spezifizierungs hinzufügen, die Datenbank die Tabellen hinzuzufügen:

    USE database
  5. Überprüfen Sie die Blöcke von Anweisungen, die die Tabellen neu zu erstellen.

    Wenn Sie nicht eine Tabelle wieder aufbauen wollen, fügen Sie - (zwei Bindestriche) am Anfang jeder Zeile, die die Tabelle neu erstellt. Die Bindestriche markieren die Linien als Kommentar.

  6. Überprüfen Sie die INSERT-Linien für jede Tabelle.

    Wenn Sie keine Daten an Tabellen hinzufügen möchten, kommentieren Sie die Linien darauf hin, dass EINFÜGEN die Daten.

  7. Speichern Sie die bearbeitete Backup-Datei.

Nachdem die Sicherungsdatei, die Anweisungen enthält, die Sie verwenden möchten, dass Ihre Datenbank oder Tabelle (n) neu zu erstellen, können Sie den MySQL-Client verwenden, um die SQL-Anweisungen in der Backup-Datei auszuführen. So gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Von der Kommandozeile, auf das Unterverzeichnis bin im Verzeichnis ändern, in dem MySQL installiert ist.

    In Windows öffnen Sie ein Fenster der Eingabeaufforderung den mysql-Client zu verwenden.

    Tippe A CD Befehl in das richtige Verzeichnis zu ändern. Zum Beispiel könnten Sie schreiben cd / usr / local / mysql / bin oder cd c: Programme MySQL MySQL Server 5.0 bin.

  2. Geben Sie diesen Befehl (der die SQL-Abfragen in der Sicherungsdatei sendet):

    mysql -u account -p lt; Pfad / Backup

    Sie ersetzen Kontobezeichnung mit einem Konto, das hat ERSTELLEN Privileg. Wenn das Konto kein Passwort benötigen, lassen Sie die -p. Wenn Sie die -p, Sie nach dem Passwort gefragt. Verwenden Sie den gesamten Pfad und Dateinamen für die Sicherungsdatei ein. Zum Beispiel könnten Sie diesen Befehl verwenden, die zur Wiederherstellung Produktkatalog Datenbank:

mysql -u root -p lt; c:  Programme  MySQL  MySQL Server 5.0  bin  bak  ProductCatalog.bak

Die Tabellen können eine kurze Zeit zur Wiederherstellung nehmen. Warten Sie auf den Befehl zu beenden. Wenn ein Problem auftritt, erscheint eine Fehlermeldung. Wenn keine Probleme auftreten, sehen Sie keine Ausgabe. Wenn der Befehl beendet ist, erscheint die Eingabeaufforderung.

Ihre Datenbank wird nun mit allen Daten wiederhergestellt, die zum Zeitpunkt der Kopie in war es gemacht wurde. Wenn die Daten, da die Kopie verändert hat gemacht wurde, verlieren Sie diese Änderungen. Wenn mehr Daten hinzugefügt wurde, beispielsweise nachdem der Backup-Kopie erstellt wurde, werden die neuen Daten nicht wiederhergestellt. Wenn Sie die Änderungen kennen, die nach dem Erstellen der Sicherung vorgenommen wurden, können Sie sie manuell in die Datenbank wiederhergestellt werden.

» » » Wie Sie Ihre MySQL Daten wiederherstellen