Mit iLife '11: Laden Sie iMovie Videos auf YouTube, Facebook, Vimeo und CNN iReport

Unternehmen nutzen YouTube und Vimeo-Videos für ihre Kunden und Mitarbeiter zu bewirten. Familien Videos für ihre Verwandten und Freunden. Facebook hat mehr als eine halbe Milliarde aktive Nutzer weltweit. Wenn Sie einer von ihnen sind, können Sie Videos auf Ihrem Facebook-Konto aus iMovie für iLife hochladen. CNNiReport können Sie Nachrichten Geschichten laden - die Geschichten sind nicht bearbeitet, auf Fakten überprüft, oder abgeschirmt, aber die, die markiert CNN iReport wurden von CNN Produzenten und machte einen Teil der CNN-Berichterstattung ausgecheckt.

Um ein Video auf YouTube, Facebook, Vimeo hochladen oder CNN iReport, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie das Video-Projekt in der iMovie Projektbibliothek und wählen Aktien YouTube, Share-Facebook, Share-Vimeo oder Aktien CNN iReport.

    bild0.jpg
  2. Wenn Sie schon einmal auf YouTube, Facebook, Vimeo oder CNN iReport hochgeladen haben, kann Ihr Konto bereits auf dem Konto Pop-up-Menü, und Sie können it- einfach wählen, ob Sie nicht bereits hochgeladen haben, können Sie das Konto hinzufügen das Popup-Menü durch hinzufügen klicken.

  3. Füllen Sie die Titel und Beschreibungsfelder für YouTube, Facebook, Vimeo oder CNN iReport, und für YouTube, eine Kategorie aus der Kategorie Pop-up-Menü wählen.

  4. Hinzufügen Tags (Suche Schlüsselwörter) für das Video im Feld Tags Menschen Ihr Video zu finden, wenn sie nach Stichworten auf der Website suchen.

  5. Wählen Sie eine Größe zu veröffentlichen, um die Größe Raster als Leitfaden. (Medium funktioniert am besten für YouTube, Facebook, Vimeo und CNN iReport.)

  6. (Optional) Wenn Sie das Video nicht wollen öffentlich für die Anzeige auf YouTube, Facebook verfügbar sein, oder Vimeo, gehen Sie wie folgt vor:





  7. Youtube: Wählen Sie die Make Diesen Film Persönliche Option.

  8. Facebook: Wählen Freunde von Freunden, Nur Freunde oder nur von mir die Sichtbarer von Pop-up-Menü.

  9. Vimeo: Wählen Sie Meine Kontakte oder Nobody Else aus dem Sichtbarer von Pop-up-Menü.

  10. Klicken Sie auf Weiter, um die Website-Nutzungsbedingungen (TOS) zu lesen, und klicken Sie dann auf Veröffentlichen Sie das Video zu veröffentlichen (oder Cancel) unterstützt.

    Nachdem Sie auf die Nutzungsbedingungen von der Website angeboten zu akzeptieren und klicken Sie auf Veröffentlichen, lädt iMovie automatisch das Video.

Menü erscheint auf der Titelleiste des Projekts Nachdem das Video hochgeladen wurde, auf den freigegebenen Pop-up und wird auf die Hosting-Site (YouTube, Vimeo, Facebook oder CNN iReport). Das Pop-up-Menü enthält den Besuch Taste, um die Hosting-Site zu gehen, und das Tell a Friend-Taste, eine Benachrichtigung zu senden (per E-Mail) an andere Leute das Video zu sehen.

Zum Entfernen von Versionen Ihres Videoprojekt von YouTube, Vimeo, Facebook oder CNN iReport, wählen Sie das Projekt und wählen Aktien entfernen Aus und dann die Hosting-Site auszuwählen.


» » » » Mit iLife '11: Laden Sie iMovie Videos auf YouTube, Facebook, Vimeo und CNN iReport