Was ist Benutzerdefinierte Animation in Powerpoint 2007?

Sie können benutzerdefinierte Animationen auf ein beliebiges Objekt auf einer Powerpoint-Folie anzuwenden. Mit Powerpoint Textobjekten, animieren Sie den gesamten Textobjekt oder nur einzelne Absätze. Sie können auch angeben, ob der Effekt auf einmal geht, Wort für Wort oder Buchstaben für Buchstaben. Benutzerdefinierte Animation können Sie vier Arten von Animationseffekte zu erstellen:

  • Eingang Wirkung: Objekte können über eine der 52 verschiedenen Arten, wie zum Beispiel angezeigt, Rollos, Fade, Descend, Boomerang, Bounce, Sling und vieles mehr erscheinen.

  • Der Schwerpunkt Wirkung: Mit diesem Effekt können Sie die Aufmerksamkeit auf ein Objekt ziehen, die bereits auf der Folie ist. Powerpoint bietet 31 verschiedene Schwerpunkt-Effekte.

  • Verlassen Sie Effekt: Dies ist, wie ein Objekt die Folie verlässt. Sie können eine der 52 verschiedene Effekte anwenden, einschließlich Disappear, Rollos, Peek Out, Beschleunigung und Abbremsen, Spirale heraus, und so weiter.

  • Bewegungspfad: Ein Bewegungspfad können Sie einen Track erstellen, entlang derer das Objekt bewegt. Powerpoint bietet Ihnen 64 vordefinierte Bewegungspfade, wie Kreise, Sterne, Teardrops, Spiralen, Federn, und so weiter.

Sie können für ein bestimmtes Objekt mehr als eine Animation zu erstellen. Zum Beispiel können Sie ein Objekt einen Eingangseffekt, einen Schwerpunkt Wirkung, und eine Austritts Wirkung. Jeder Effekt, die Sie anwenden hat Eigenschaftseinstellungen, die Sie optimieren können, um sie anzupassen. Alle Effekte haben eine Geschwindigkeitseinstellung aus. Einige Effekte haben eine zusätzliche Eigenschaft Einstellung, die Sie den Bereich einer Objektbewegung steuern können.


» » » Was ist Benutzerdefinierte Animation in Powerpoint 2007?