Erstellen Sie eine Pivot-Tabelle in Excel 2007

EIN Pivot-Tabelle ist eine besondere Art der Übersichtstabelle, die in Excel 2007 Pivot-Tabellen sind groß, weil sie Sie Formeln, ohne dass ihre Magie zu tun für die Zusammenfassung der Werte in einer Tabelle völlig eindeutig ist erstellen, um die Berechnungen durchzuführen. Pivot-Tabellen können Sie auch mit der Anordnung der zusammengefassten Daten spielen, um. Es ist diese Fähigkeit, die Anordnung der zusammengefassten Daten zu ändern on the fly einfach durch Zeilen- und Spaltenüberschriften, die Dreh die Pivot-Tabelle seinen Namen gibt.

  1. Öffnen Sie das Arbeitsblatt, das die Tabelle enthält, die Sie durch die Pivot-Tabelle zusammengefasst werden soll, und wählen Sie eine beliebige Zelle in der Tabelle.

    Stellen Sie sicher, dass die Tabelle keine leeren Zeilen oder Spalten hat und dass jede Spalte eine Überschrift hat.

  2. Auf der Registerkarte Einfügen, klicken Sie auf die Pivot-Tabelle Schaltfläche in der Gruppe Tabellen.

    Klicken Sie auf den oberen Teil des Knopf-, wenn Sie auf den Pfeil klicken, klicken Sie auf Pivot-Tabelle in der Drop-Down-Menü. Excel öffnet sich das Feld Pivot-Tabelle Dialog erstellen und wählt alle Datentabelle, wie durch einen Rahmen um den Zellbereich angezeigt.

  3. Stellen Sie den Bereich in der Tabelle / Textfeld Bereich unter dem Wählen Sie eine Tabelle oder Bereich Optionstaste, falls erforderlich.

  4. Wählen Sie den Speicherort für die Pivot-Tabelle.


    Standardmäßig erstellt Excel die Pivot-Tabelle auf einem neuen Arbeitsblatt es zu der Arbeitsmappe hinzufügt. Wenn Sie die Pivot-Tabelle auf dem gleichen Arbeitsblatt angezeigt werden soll, klicken Sie auf die vorhandenen Arbeitsblatt Optionsfeld und geben Sie dann den Speicherort der ersten Zelle der neuen Tabelle in das Textfeld ein.

    Geben Sie die Datenquelle und Pivot-Tabelle Lage in der Pivot-Tabelle erstellen-Dialogfeld.
    Geben Sie die Datenquelle und Pivot-Tabelle Lage in der Pivot-Tabelle erstellen-Dialogfeld.
  5. Klicken Sie auf OK.

    Excel fügt ein leeres Raster für die neue Pivot-Tabelle und zeigt eine Pivot-Tabelle Feldliste im Aufgabenbereich auf der rechten Seite des Arbeitsblatt-Bereich.

    Die Feldliste Aufgabenbereich ist in zwei Bereiche unterteilt: Die Wählen Sie Felder hinzufügen Listenfeld mit den Namen aller Felder in den Quelldaten für die Pivot-Tabelle zu melden, und ein Bereich, in vier Drop-Zones (Berichtsfilter, Spaltenbeschriftungen geteilt Reihe, Labels und Werte) an der Unterseite.

    Neue Pivot-Tabelle die leere Tabellenraster und die Pivot-Tabelle Feldliste Aufgabenbereich angezeigt wird.
    Neue Pivot-Tabelle die leere Tabellenraster und die Pivot-Tabelle Feldliste Aufgabenbereich angezeigt wird.
  6. Um die Pivot-Tabelle vervollständigen, weisen auf die verschiedenen Teile der Tabelle werden die Felder in der Pivottable-Feldliste Aufgabenbereich. Sie tun dies, indem Sie einen Feldnamen aus dem Wählen Felder ziehen hinzufügen Listenfeld berichten und es in einem der vier Bereiche unterhalb genannt Drop-Zonen fallen:

  7. Berichtsfilter: Dieser Bereich enthält die Felder, die Sie durch die Daten zu Zusammenfassungen gezeigt in der aktuellen Pivot-Tabelle aktivieren, indem Sätze von Daten herausgefiltert werden - sie als Filter für den Bericht zu handeln. So zum Beispiel, wenn Sie das Jahresfeld aus einer Tabelle als Berichtsfilter festlegen, können Sie Datenübersichten in der Pivot-Tabelle für die einzelnen Jahre angezeigt werden oder für alle Jahre in der Tabelle dargestellt.

  8. Spaltenbezeichnungen: Dieser Bereich enthält die Felder, die die Anordnung der Daten, gezeigt in den Spalten der Pivot-Tabelle bestimmen.

  9. Zeilenbeschriftungen: Dieser Bereich enthält die Felder, die die Anordnung der Daten, gezeigt in den Zeilen der Pivot-Tabelle bestimmen.

  10. Werte: Dieser Bereich enthält die Felder, die die Daten bestimmen, werden in den Zellen der Pivot-Tabelle dargestellt - sie sind die Werte, die in der letzten Spalte (beliefen sich per Default) zusammengefasst sind.

  11. Weiter die Pivot-Tabelle zu manipulieren, wie, bis die gewünschte Anzeige der Ergebnisse benötigt werden.

    Abgeschlossene Pivot-Tabelle nach dem Hinzufügen der Felder aus der Mitarbeitertabelle zu den verschiedenen Drop-Zonen.
    Abgeschlossene Pivot-Tabelle nach dem Hinzufügen der Felder aus der Mitarbeitertabelle zu den verschiedenen Drop-Zonen.

Sobald Sie eine neue Pivot-Tabelle (eine Zelle einer vorhandenen Tabelle in einem Arbeitsblatt oder wählen) anlegen, zeigt Excel die Registerkarte Optionen des Pivot-Tabellen-Tools kontextuellen Registerkarte. Unter den vielen Gruppen auf dieser Registerkarte finden Sie die Show / Hide-Gruppe, die die folgenden nützlichen Befehlsschaltflächen enthält:

  • Feldliste zu verstecken und die Pivot-Tabelle Feldliste im Aufgabenbereich auf der rechten Seite des Arbeitsblatt erneut anzuzeigen.

  • +/ - Buttons (-) Können Sie vor allem Spaltenfelder oder Zeilenfelder, die Sie vorübergehend aktivieren zu entfernen und dann ihre besonderen zusammengefasst Werte in der Pivot-Tabelle wieder anzuzeigen, die expandieren (+) und Zusammenbruch zu verstecken und wieder anzeigen.

  • Feldüberschriften zu verstecken und wieder anzeigen, die auf die Spaltenbeschriftungen und Zeilenbeschriftungen in der Pivot-Tabelle zugeordnet Felder aus.

» » » » Erstellen Sie eine Pivot-Tabelle in Excel 2007