Wie eine ältere Version-Access-Datenbank auf Access 2013 konvertieren

Access-2013 verwendet die gleiche Dateiformat wie Access 2007 und Access 2010 für seine Datenbanken zu speichern, aber frühere Versionen von Access verwenden, um ein anderes Format. Sie können feststellen, welche Version eine Datenbank durch Öffnen es in Access ist und in der Titelleiste suchen. Die Titelleiste kann angezeigt werden (Access 2000-Dateiformat) oder (Access 2002-2003-Dateiformat) Für ein altes Format, oder nichts oder (Zugang 2007 - 2013) Für das neue Format.

Um eine Datenbank aus einem älteren Dateiformat in das Access 2013/2010/2007-Format zu konvertieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Datenbank.

  2. Schließen Sie alle geöffneten Objekte.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei der Band zu Backstage-Ansicht ein, und wählen Sie Speichern unter.

  4. Im Dialogfeld Speichern unter, unterhalb der Datenbank speichern Als Überschrift, wählen Sie Access-Datenbank (* ACCDB).

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern unter.

  6. Wechseln Sie zu dem Ordner, in dem Sie die neue Version der Datenbank gespeichert werden sollen.

  7. Geben Sie einen Namen für die Datenbank.

    Access erstellt eine neue Datenbank, alle Objekte in der alten Datenbank enthält, in dem neuen Format gespeichert ist, mit der Erweiterung .accdb. Außerdem warnt Sie eine Meldung, dass diese neue Datenbank kann nicht in Access 2003 oder früheren Versionen geöffnet werden.

  8. Klicken Sie auf OK.

» » » » Wie eine ältere Version-Access-Datenbank auf Access 2013 konvertieren