ein Array in C ++ Initialisieren

Wie jede andere Variable in C ++, beginnt ein Array mit einem unbestimmten Wert, wenn Sie es nicht initialisieren. Der einzige Unterschied besteht darin, dass im Gegensatz zu einer einfachen Variablen, die nur einen unbestimmten Wert enthält, wird ein Array mit einer ganzen Menge von unbekannten Werten beginnt:

int Nscores [100] - // keiner der Werte in Nscores // bekannt, bis Sie sie initialisieren

Sie können mit einer Schleife, die Elemente eines Arrays initialisiert werden, wie folgt:

int Nscores [100] - // Das Array deklarieren und dann ... for (int i = 0-i lt; 100- i ++) // ... initialisieren {Nscores [i] = 0-}

Sie können auch ein Array initialisieren, wenn Sie es, indem die Anfangswerte in Klammern nach der Erklärung erklären. Für ein kleines Array, das ist einfach:


int nCount [5] = {0, 1, 2, 3, 4} -

Hier ist der Wert von nCount [0] initialisiert auf 0, nCount [1] 1 ist, nCount [2] bis 2, und so weiter. Wenn es mehr Elemente als Nummern in der Liste sind, Pads C ++ die Liste mit Nullen. Somit wird in dem folgenden Fall:

int nCount [5] = {1} -

das erste Element (nCount [0]) Wird auf 1 auf Null Jedes andere Element gesetzt initialisiert wird. Sie können diesen Ansatz verwenden, um eine große Auswahl zu initialisieren und auf Null:

int Nscores [100] = {0} -

Dies erklärt, nicht nur das Array initialisiert sondern jedes Element in dem Array auf Null.

Aus dem gleichen Grund, Sie müssen nicht ein Array Größe zur Verfügung stellen, wenn Sie eine Initialisiererliste haben - C ++ nur die Anzahl der Elemente in der Liste zählen wird und machen das Array, dass Größe:

int nCount [] = {1, 2, 3, 4, 5} -

Dies erklärt nCount 5 Elemente groß, weil das ist, wie viele Werte gibt es in der Initialisiererliste zu sein.

Arrays sind nützlich für kleinere Datenmengen zu moderieren. (Wirklich große Datenmengen erfordern eine Datenbank von einer Art.) Bei weitem die häufigste Art von Array ist das Zeichenfeld.

» » » » ein Array in C ++ Initialisieren