Wie Styles Ihre Modelle in Google SketchUp zu bewerben 8

SketchUp Styles dreht sich alles um zu entscheiden, wie Sie Ihre Geometrie - alle Flächen und Kanten - tatsächlich Schau. Der einfachste Weg, mit Stilen zu beginnen ist es, die vorgefertigten Designs anzuwenden, die mit Google SketchUp kommen.

SketchUp-Stil zu Ihrem Modell anzuwenden, ist ein Vier-Stufen-Prozess, der so geht:

  1. Wählen Sie Fenster, Styles die Stile-Dialogfeld zu öffnen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte auswählen und dann eine Stile Sammlung aus der Stile Kollektionen Drop-Down-Liste auswählen.


  3. Klicken Sie auf einen Stil im Stile Fenster, um es zu Ihrem Modell anzuwenden.

Dies kann als eine Überraschung kommen, aber es ist nicht möglich, all Ihr Modell ohne Stil zu sehen, weil Stile sind wirklich nur Kombinationen von Anzeigeeinstellungen. Einige Arten sind schicker als andere, aber egal, was Sie tun, Sie immer ein Stil angewendet haben müssen. Wenn Sie eine relativ neutrale Ansicht Ihres Modells wollen, versuchen Sie einen Stil in der Standard-Stile Kollektion wählen.

bild0.jpg

Hier ist eine kurze Einführung zu den interessantesten Optionen im Stile Kollektionen Dropdown-Liste:

  • Im Modell: Die in der Modellsammlung zeigt alle Stile, die Sie auf Ihr Modell angewendet haben, ob dieser Stil noch angewendet wird. Um eine aktuelle Liste der Stile in Ihrer SketchUp-Datei finden Sie unter:

  • Wählen Sie die in Modell Stile Sammlung eine Liste von Stilen zu zeigen Sie Ihr Modell angewendet haben.

  • Klicken Sie auf das Menü Details Flyout und wählen Sie Bereinigen Ungenutzte von irgendwelchen Arten loszuwerden sind Sie derzeit nicht verwenden.

  • Standardstile: Mit Ausnahme des ersten (das ist der Standardstil für alle neuen SketchUp-Dateien, die Sie erstellen), sind diese Stile so minimal wie es geht.

  • Foto Modellierung: Diese Stile machen es einfacher zu arbeiten, wenn Sie Modelle Gebäude sind, die fototexturierte - vollständig auf Fotografien bedeckt.

  • Flüchtiger Kanten: Die Sketchy Kanten Stile in SketchUp 8 sind das Ergebnis von mehr als einem Jahr Arbeit auf nonphotorealistic Rendering. Grundsätzlich ist das Wunder (okay, technologische Innovation) beinhaltet mit echten Hand gezeichnete Linien anstelle von digitalen Einsen Kanten zu machen, so dass Ihre Modelle mehr aussehen wie manuelle Skizzen als je zuvor.

» » » » Wie Styles Ihre Modelle in Google SketchUp zu bewerben 8