Konfigurieren von Routing für die CCENT-Zertifizierung Prüfung

Routing-Protokolle wird sicherlich kommen auf Ihre CCENT Zertifizierungsprüfung. In diesem Abschnitt werden beliebte Befehle, die mit Routing und Routing-Protokolle, wie RIPv1 und RIPv2 beschäftigen.

Befehl (e)Ergebnis
IP-RoutingAktiviert das Routing auf dem Router. Sollte standardmäßig aktiviert.
keine IP-RoutingDeaktiviert Routing auf dem Router.
show ip routeZeigt die Routing-Tabelle.
ip route 23.0.0.0 255.0.0.022.0.0.2Fügt eine statische Route zum Router für das 23.0.0.0-Netzwerk alle Daten für das Netzwerk an die 22.0.0.2-Adresse (Nexthop) andsends.
keine ip route 23.0.0.0 255.0.0.022.0.0.2Löscht die statische Route von der Routing-Tabelle.
ip route 0.0.0.0 0.0.0.022.0.0.2Setzt das Tor der letzten Instanz auf dem Router anypackets mit unbekanntem Ziel in die 22.0.0.2-Adresse weiterleiten.
RouterB> aktivieren
RouterB # config-Begriff
RouterB (config) #router rip
RouterB (config-router) # network26.0.0.0
RouterB (config-router) # network27.0.0.0
Konfiguriert den Router für RIPv1. RIP ist ein dynamisches routingprotocol die verwendet wird, Routing-Informationen mit otherrouters läuft RIP zu teilen. In diesem Beispiel wird, RIP teilen Wissen OFTHE 26.0.0.0 und 27.0.0.0 die Netzwerke.
RouterB> aktivieren
RouterB # config-Begriff




RouterB (config) #router rip
RouterB (config-router) # network26.0.0.0
RouterB (config-router) # network27.0.0.0
RouterB (config-router) # version2
Um den Router für RIPv2 zu konfigurieren, verwenden Sie das gleiche commandsbut am Ende die "Version 2" Befehl hinzufügen.
zeigen IP-ProtokolleZeigen Sie, was Routing-Protokolle auf dem Router ausgeführt werden.
debug ip ripAktivieren Sie RIP-Debugging, die RIP messageson dem Bildschirm als RIP-bezogene Ereignisse auftreten im Zusammenhang angezeigt werden (Pakete werden andreceived verschickt).
kein debug allErlischt das Debuggen, wenn Sie zur Fehlerbehebung RIP fertig sind.

» » » Konfigurieren von Routing für die CCENT-Zertifizierung Prüfung