Digital Electronics: DB25 Steckverbinder in einem Parallel-Port-Schaltung

Um Ihre eigene elektronische Schaltungen zu bauen, die mit einer parallelen Schnittstelle Schnittstelle, benötigen Sie einen DB25-Stecker zu verwenden, die auf Ihre elektronische Schaltung misst. Die Standard-Parallel-Port auf einem Computer verwendet einen DB25-Buchse, was bedeutet, dass Sie einen DB25-Stecker für Ihre Schaltungen zur Verfügung stellen müssen.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, einen DB25-Stecker für Ihre Schaltungen zu gestalten. Der einfachste Weg ist eine alte parallele Druckerkabel zu finden, schneiden Sie es ein paar Zoll hinter dem männlichen Ende, abisolieren zurück, und trennen Sie die 25 Drähte, die im Inneren des Kabels führen.

Isolieren Sie die Enden jedes dieser Drähte und verwenden Sie dann Ihre Ohmmeter mit den einzelnen Pins auf dem Stecker zusammenpassen Draht. Halten Sie gute Noten, so dass Sie wissen, welche Drähte für Ihre Schaltungen zu verwenden.

Alternativ können Sie zu jeder der Stifte einen männlichen DB25-Stecker und Lotdrähte kaufen.

bild0.jpg

Um ein ähnliches Kabel selbst zusammenbauen, was Sie brauchen sind ein männlicher DB25-Stecker, einige 18-Gauge-Massivdraht, etwas Lötzinn, ein Lötkolben und ein Schraubstock oder dritter Hand Werkzeug, um den Anschluss zu halten, während Sie löten. Vielleicht möchten Sie auch einige Vergrößerungsbrille bekommen. Obwohl sie werden Ihnen wie Christopher Lloyd aussehen in Zurück in die Zukunft, sie machen die Arbeit viel leichter indem wir Ihnen helfen, das Projekt genauer zu sehen.


» » » » Digital Electronics: DB25 Steckverbinder in einem Parallel-Port-Schaltung