Transistoren und elektrische Signale

Transistoren werden häufig zur Verstärkung Signale. Ein elektrisches Signal über die Zeit eines elektrischen Stroms ist das Muster. Oft vermittelt die Möglichkeit, ein elektrisches Signal ändert seine Form Informationen über etwas physikalische, wie beispielsweise die Intensität von Licht, Wärme oder Schall oder der Position eines Objekts, wie beispielsweise die Membran in einem Mikrofon oder die Welle eines Motors.

Denken Sie an ein elektrisches Signal als ein Code, ein wenig wie Morse-Code, Senden und Empfangen von geheimen Nachrichten, die Sie herausfinden können - wenn Sie den Schlüssel kennen.

Ein analoges elektrisches Signal, oder einfach Analogsignal, so genannt wird, weil es eine ist, analog, oder Eins-zu-Eins-Abbildung, der physikalischen Größe es darstellt. Wenn zum Beispiel ein Tonstudio ein Lied, Schwankungen des Luftdrucks aufzeichnet (das ist, was Klang ist) bewegen, um die Membran eines Mikrofons, das entsprechende Variationen in elektrischen Strom erzeugt. Das schwankende Strom ist eine Darstellung des ursprünglichen Ton oder ein Audiosignal.

Digitalsysteme, wie Computer, nicht kontinuierliche analoge Signale verarbeiten, so elektrische Signale müssen in ein digitales Format umgewandelt werden, bevor die Tiefen eines digitalen Systems eingeben. digital-Format ist nur ein anderes Codierungsschema, eine, die nur die binären Werte 1 und 0 repräsentieren Informationen, ähnlich wie Morse-Code verwendet Punkte und Striche verwendet. EIN Digitalsignal wird durch Abtasten des Wertes eines analogen Signals in regelmäßigen Intervallen in der Zeit und Umwandeln jedes Werts in eine Reihe von erstellt Bits, oder binären Ziffern.


» » » » Transistoren und elektrische Signale