Wie man Ham Radio auf Single Sideband zu hören

Einseitenband (SSB) ist die beliebteste Art der Sprachübertragung auf den HF-Bändern in Amateurfunk. (FM wird in erster Linie über 50 MHz verwendet.) Der Modus hat seinen Namen von einem entscheidenden Unterschied aus der älteren Modus, AM, die von AM-Rundfunkstationen verwendet und war die ursprüngliche Stimme-Modus, der Schinken verwendet.

Während ein AM-Sender zwei identische Kopien der Sprachinformationen ausgibt, genannt Seitenbänder, ein SSB-Signal ausgibt, nur einen. Dieses Signal ist viel effizienter und spart wertvolle Radio-Spektrum Raum. (AM hat noch eine eigene Anhänger von Schinken, die den Modus der charakteristischen Treue und Geräte zu schätzen wissen, aber.)

Die meisten Sprachsignale auf HF SSB, so müssen Sie zwischen USB wählen obere Seitenband (USB) und untere Seitenband (LSB). Die tatsächlichen SSB-Signale erstrecken sich in einem schmalen Band über (USB) oder unter (LSB) die Trägerfrequenz auf dem Funk angezeigt.

bild0.jpg

Wie wählen Sie? Durch die lange Tradition von der Gestaltung der frühen Seitenbandplattformen stammen, auf den HF-Bändern über 9 MHz, ist die Konvention, dass die Sprachsteuerung statt mit USB nimmt. Unterhalb 9 MHz, finden Sie alle auf LSB außer (durch FCC Dekret) auf 60 Meter.

Da hams alle Signale innerhalb der zugewiesenen Bänder halten müssen, müssen Sie daran denken, wo das Signal tatsächlich übertragen wird. Die meisten Sprachsignale belegen etwa 3 kHz Bandbreite. Wenn das Radio auf USB eingestellt ist, wird das Signal auf der Luft an der angezeigten Frequenz ausgehend bis zu 3 kHz höher.

In ähnlicher Weise auf LSB, wird das Signal unter den angezeigten Frequenz bis 3 kHz. Wenn Sie nahe an den Bandkanten betreiben, stellen Sie sicher, dass Ihr Signal in dem zugewiesenen Band bleibt. Auf 20 Meter, zum Beispiel die höchste Frequenz für Schinken Signale erlaubt ist 14,350 MHz.

Wenn Sie ein USB-Signal zu übertragen, können Sie Ihr Radio nicht höher als 14.350 MHz - 3 kHz = 14,347 MHz zu halten alle Ihre Signal innerhalb der Band und Rechts bleiben.

Wenn Sie stimmen über ein AM-Signal, das die oberen und unteren Seitenband hat, können Sie stimmen im Signal entweder mit USB oder LSB. Das pfeifende Geräusch, das immer tiefer und tiefer in der Frequenz erhält, wie Sie in der Spracheinstellung des AM-Trägersignal ist, zentriert genau zwischen den beiden Sprachseitenband.

Wenn die Tonhöhe des Trägers Ton so tief geht, dass man es nicht mehr hören können, können Sie durch Umschalten zwischen USB auf beiden Seitenband hören und LSB.





Zur Abstimmung in einem SSB-Signal folgendermaßen vor:

  1. Stellen Sie Ihre rig SSB-Signale zu empfangen.

    Sie können LSB oder USB wählen müssen.

  2. Wählen Sie das breiteste SSB-Filter.

    So wählen Sie Filter verwenden Sie ein Wide / Narrow-Steuerung oder Tasten mit Filterbreiten beschriftet. (Schauen Sie sich die Bedienungsanleitung für genaue Anweisungen.)

  3. Stellen Sie den Tuning-Knopf, bis Sie die SSB Frequenz hören.

    Wie Sie ein SSB-Signal der Frequenz nähern, hören Sie entweder schrillen Knistern (wie quacking) oder dumpfes Grollen. Sie können aus dem Rhythmus sagen, dass Sie auf eine menschliche Stimme hören, aber die Worte sind unverständlich. Was Sie hören sind die Hoch- und Niederfrequenzteile der Stimme des Betreibers.

  4. Weiter zu stimmen, bis die Stimme natürlich klingt.

    Wenn die Stimme zu bassy klingt, klingt Ihr übertragenes Signal zu trebley an den empfangenden Betreiber, und umgekehrt.


» » » » Wie man Ham Radio auf Single Sideband zu hören