Wie Parametric Gleichungen auf dem TI-Nspire in Graph

Drücken Sie [MENÜ]-Graph Type-Parametric auf den Parameter Graphikmodus zu wechseln. Alternativ dazu bewegen in die Eingabezeile ein und drücken Sie [CTRL] [MENU]-Parametrisch. Als nächstes gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schreib die x-Komponente Gleichung, unter Verwendung von t als unabhängige Variable.

    TI-Nspire verwendet die Notation x1(t) Für die erste x-Komponente, x2(t) Für das zweite x-Komponente, und so weiter.

  2. Schreib die y-Komponente Gleichung, unter Verwendung von t als unabhängige Variable.

    TI-Nspire verwendet die Notation y1(t) Für die erste y-Komponente, y2(t) Für das zweite y-Komponente, und so weiter.

  3. Bearbeiten Sie das Intervall für die Variable t und das tstep Zuwachs.

    Standardmäßig ist die Parameterdarstellung in Radiant konfiguriert mit

    image0.png




  4. Drücken Sie [ENTER], um die Parameterkurve grafisch darzustellen.

Hier ist ein Beispiel für eine Parameterdarstellung.

image1.jpg

In dem zweiten Bildschirm drücken [CTRL] [G] verbirgt sich die Eingabezeile.

Der dritte Bildschirm verwendet Graphik Spur (Presse [MENÜ]-Trace-Graph Trace) zu verfolgen entlang des Graphen. Jedes Mal, wenn Sie drücken

image2.png

oder

image3.png

die Spur bewegt sich um einen Wert von t gleich t-Schritt.

Viele der Funktionen von Funktionsgraphen (zB Attribute ändern, das Hinzufügen einer Funktionstabelle oder das Hinzufügen von geometrischen Objekten zu einer Parameterdarstellung) sind in den Parameter Graphikmodus zur Verfügung.


» » » » Wie Parametric Gleichungen auf dem TI-Nspire in Graph